Mercedes CLA

Neu geschminkt

Mercedes CLA Limousine
Mercedes CLA Limousine
Mercedes CLA Limousine
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA Shooting Brake
Mercedes CLA Shooting Brake

Nachdem letztes Jahr die A-Klasse ihr Facelift erhalten hat, folgt nun der CLA. Die Neuerungen halten sich erwartungsgemäss in Grenzen.

Alleine aufgrund der Tatsache, dass Mercedes in der Pressemitteilung den CLA als Designerstück bezeichnet, ist klar, dass die optischen Veränderungen nur marginal sind. Was soll man an einem Designerstück schon gross verändern? Deshalb beziehen sich die Neuerungen des Designs auf leicht geänderte Schürzen, neue Scheinwerfer, neue Endrohre, neue Felgendesigns und eine neue Aussenfarbe. Übrigens ist der CLA Shooting Brake nach wie vor ohne direkte Konkurrenz, denn keine andere Marke bietet einen dermassen schnittigen Kombi in diesem Segment an.
Auch das Interieur wurde kaum angetastet. Nebst neuen Materialien und Zierleisten sind das freistehende Media-Display und das Kombiinstrument überarbeitet worden. Das Mediasystem unterstützt nun die Smartphone-Integration über Apple CarPlay oder Android Auto.

LED-Scheinwerfer als Zusatzausstattung

Optional sind nun LED-Scheinwerfer erhältlich, welche im Dunkeln den entgegenkommenden Verkehr sowie vorausfahrende Fahrzeuge gezielt ausblenden, während die Umgebung darum herum weiterhin mit Fernlicht ausgeleuchtet wird. Ausserdem passt sich die Helligkeit der Bremslichter dem Umgebungslicht an. Um die Blendwirkung zu reduzieren, leuchtet das Bremslicht bei Nacht schwächer als am Tag.

Keine neuen Motoren

Die Motorenpalette ist gleichgeblieben. Besonders effizient ist der CLA 180d mit 109 PS Diesel, der sich mit nur 3,5 l/100 km begnügen soll. Am anderen Ende der Diesel-Palette steht der 220d mit 177 PS. Bei den Benzinern reicht das Leistungsspektrum vom 122 PS starken CLA 180 bis zum 218 PS 250 Sport. Der CLA 45 AMG leistet 381 PS. Alle Motorisierungen sind sowohl für die Limousine, als auch für den Shooting Brake erhältlich. Der neue CLA ist ab April bestellbar und ab Juli beim Händler.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bilder: Mercedes

16 Mär 2016