Kindersitze

i-Size Produkte sehr empfehlenswert

Der TCS hat verschiedene Kindersitze getestet. Alle getesteten «i-Size» Modelle erzielten sehr gute Resultate.

Sämtliche Kindersitze wurden bezüglich Sicherheit, Bedienung, Ergonomie, Schadstoffgehalt sowie Reinigung und Verarbeitung geprüft und bewertet. 14 Modelle erhielten das Gesamturteil «sehr empfehlenswert, 5 Modelle das Prädikat «empfehlenswert», zwei Modelle immerhin noch «bedingt empfehlenswert und ein Modell «nicht empfehlenswert « Die mindestens als «empfehlenswert» eingestuften Produkte übertreffen die gesetzlichen Vorschriften deutlich; die Anforderungen des Verbraucherschutztests wurden bei ihrer Entwicklung berücksichtigt. 

i-Size Kindersitze

Im aktuellen TCS Kindersitztest hat sich gezeigt, dass die «i-Size» Sitze sehr sicher sind. Alle getesteten Produkte erreichen mindestens vier Sterne – sind also «sehr empfehlenswert». Ein i-Size-Produkt erzielte sogar die Bestnote «hervorragend». Beim Kauf eines neuen Kindersitzes sollte man diese Kindersitze unbedingt mitberücksichtigen.

Orientierug an der Körpergrösse

Aktuell sind mit der neuen Norm Kindersitze ab der Geburt bis zur Körpergrösse von 105 cm (0 bis 4 Jahre) zugelassen. Schon bald aber wird die Norm auf 150 cm ausgeweitet. Dann wird es i-Size-Kindersitze für Kinder bis zum Alter von 12 Jahren geben. Die Norm ECE R129, besser bekannt als «i-Size», ist seit 2014 auch in der Schweiz gültig. Bei diesen Kindersitzen orientiert sich die Einteilung nicht mehr am Gewicht, sondern an der Körpergrösse des Kindes. Zudem müssen die i-size Kindersitze einen Seitenaufpralltest bestehen, um eine Zulassung zu erhalten.

Das ausführliche Testresultat kann hier eingesehen werden.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: TCS

Newsletter abonnieren
25 Mai 2016