Burmester-Sound

Ich bin auch ein Konzertsaal

Das Burmester High-End Audio-System verwandelt den Innenraum vom Panamera in einen Konzertsaal.

Im neuen Porsche Panamera kommt erstmals das neu entwickelte 3D High-End Surround Sound-System von Burmester zum Einsatz. Zwei zusätzliche Lautsprecher in den A-Säulen ermöglichen gemeinsam mit der so genannten Auro-3D-Technologie ein räumliches, dreidimensionales Klangbild, das dem der besten Konzerthallen der Welt entspricht. Das optional für alle Panamera-Modelle erhältliche System bietet eine Gesamtleistung von 1455 Watt. Es verfügt über insgesamt 21 Lautsprecher, die einzeln ansteuerbar sind – darunter ein Class-D-Subwoofer mit 400 Watt im Heck sowie ein Zwei-Wege-Center-System.

Sportwagentypisches Leistungsgewicht

Die aktive Ansteuerung der 21 Lautsprecher übernehmen effiziente Class-D-Verstärker. Deren Gesamtleistung konnte im Vergleich zum Vorgänger-Model um rund 40 Prozent gesteigert werden – bei deutlich verringertem Energieverbrauch. Allein für den Subwoofer stehen 400 Watt zur Verfügung. Die Verstärker erreichen einen Wirkungsgrad von mehr als 95 Prozent. Zudem erzielt das nur 14,3 kg schwere Burmester-Sound-System ganz sportwagentypisch mit 0,009 kg/W auch einen neuen Bestwert beim Leistungsgewicht. Der audiophile Genuss kostet 8230 Franken Aufpreis.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: Porsche

10 Aug 2016