Bentley Bentayga Diesel

Der Schnellste seiner Art

Die Wuchtbrumme Bentayga gibt es jetzt auch als Diesel – natürlich reklamiert Bentley gleich einen Rekord für sich.

Es ist schon eine ziemlich offensiv zur Schau getragene Dekadenz, wenn man mit dem Bentley Bentayga vorfährt, einem SUV, das selbst einen Cayenne kompakt wirken lässt. Mit dem W12-Benziner wird ausserdem auch der Umweltgedanke mit Füssen getreten. Nun schiebt Bentley den V8-Diesel nach, der «sauberste Bentley aller Zeiten». Es ist der erste Bentley mit Dieselmotor überhaupt.

Triturbo-Power

Mit dem Rekord ist allerdings nicht der verhältnismässig bescheidene Normverbrauch von 7,9 l/100 km gemeint, sondern die Fahrleistungen. In nur 4,8 Sekunden wird das Schiff auf 100 km/h katapultiert, der Vortrieb endet erst bei 270 km/h. Damit ist der Bentayga das schnellste Diesel-SUV der Welt. Der Benziner knackt die prestigeträchtige 300 km/h-Marke ganz knapp.
Der V8-Diesel wird von zwei Turbos plus einem elektrischen Verdichter unter Druck gesetzt, um eine möglichst gleichmässige Leistungsabgabe zu ermöglichen. Das 4,0-Liter Aggregat generiert so eine Leistung von 435 PS und 900 Nm Drehmoment. Wer nicht gerade mit 270 km/h über die Autobahn heizt, sollte gemäss Bentley mit einer Tankfüllung über 1000 Kilometer weit kommen. Übrigens: Der Motor ist durch und durch ein Audi. Der Diesel stammt nämlich 1:1 aus dem Audi SQ7.

Nächstes Jahr erhältlich

Der Bentayga Diesel ist am «V8 Diesel» Schriftzug am unteren Ende der Vordertüren sowie am schwarzen Kühlergrill zu erkennen. Die Auslieferung in die Schweiz beginnt nächstes Jahr, der Preis ist noch nicht bekannt.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bilder: Bentley

Newsletter abonnieren
22 Sep 2016