SEMA Las Vegas

BBS gewinnt erneut SEMA-Award

An der SEMA in Las Vegas hat der Felgenhersteller BBS zum zweiten Mal in Folgen dem SEMA-Award abgeräumt.

Die Tochtergesellschaft BBS of America wurde das zweite Jahr in Folge für seine Räder ausgezeichnet. Dieses Mal erhielt das High-Performance-Rad BBS Forged Magnesium für den Porsche 911 GT3 RS den renommierten SEMA-Award in der Kategorie «Best New Wheel & Related Product». «Es macht uns alle von BBS sehr stolz, wieder als beste Marke aus den SEMA-Awards hervorgegangen zu sein. Das ist eine tolle Bestätigung für die viele Arbeit und die grosse Liebe, die in jedem unserer Produkte steckt», so Craig Donnelly, Geschäftsführer von BBS of America.

Über die SEMA

Die SEMA ist eine der grössten Tuning-Messen weltweit und findet in Las Vegas statt. Nebst der Verleihung der Awards in den verschiedenen Kategorien findet dort eine grosse Ausstellung verrückter Kreationen verschiedener Tuner statt. Sie findet jährlich statt, das nächste Mal vom 31. Oktober bis 3. November 2017.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: BBS

Newsletter abonnieren
11 Nov 2016