Mercedes-AMG E63 T-Modell

Rasender Lademeister

Mit dem V8-Biturbo Triebwerk können bis zu 1820 Ladevolumen zügig transportiert werden. Platz da für den stärksten Kombi aus Affalterbach!

Es stellt sich beinahe die Frage, was denn wichtiger ist: Die 1820 Liter Ladevolumen im Fond oder die vier Liter Motorvolumen unter der Haube? Nun, die Antwort lautet: Weder noch! Es ist die Kombination beider Werte, die das Auto so faszinierend machen. Mit 612 PS als E63 AMG S ist das E-Klasse T-Modell zusammen mit der Limousine so ganz nebenbei das aktuell stärkste Modell in der AMG-Palette. Ohne den S-Zusatz muss man mit 571 PS vorlieb nehmen, doch ein Kind von Traurigkeit ist der E63 deswegen noch lange nicht.

Für das Kind im Manne

Einerseits kann sich der E63 ganz seriös und praktisch geben. Mit geschlossenen Auspuffklappen und auf Komfort getrimmten Dämpfer kann man gemäss Mercedes sogar eine Euro-Palette ganz gemütlich transportieren, ohne gross aufzufallen. Doch es würde nicht AMG draufstehen, wenn dieser Kombi nicht auch ganz anders könnte. Die Topvariante pusht das grosse Auto innert 3,5 Sekunden auf 100 km/h, optional wird erst bei 300 km/h die Reissleine gezogen.
Für das Kind im Manne bietet die S-Variante zudem eine Art Drift-Modus. So wird der Kraftfluss nach vorne gesperrt, sodass nur die Hinterachse angetrieben wird.

4Matic+

Die sportliche Form des Allradantriebs nennt Mercedes-AMG 4Matic+. Der Vorgänger verfügte noch über Heckantrieb. Der Allradantrieb verteilt die Kraft nun dank elektromechanischer Kupplung variabel zwischen den Achsen. Auf diese Neuerung verweist das Plus in der Bezeichnung. Um die maximale Traktion zu gewährleisten, wird die Drehmomentverteilung fortlaufend berechnet und stufenlos angepasst.

Premiere in Genf

Das stärkste aller T-Modelle feiert am Genfer Salon seine Premiere. Bestellungen nimmt Mercedes am April entgegen, die Markteinführung findet im Juni statt. Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bilder: Mercedes

Newsletter abonnieren
02 Feb 2017