Mobilitätskosten im Vergleich

Das zahlen wir fürs Autofahren

Rund 650 Franken pro Monat geben Besitzer eines Klein- oder Mittelklasse Personenwagens in der Schweiz im Schnitt für ihr Fahrzeug aus. Das zeigt die Erhebung «Car Cost Index» von Leaseplan.

Anschaffung, Wertverlust, Reparaturen und Instandhaltung, Versicherung, Steuern sowie Treibstoff sind monatliche Ausgaben, die das Portemonnaie jedes Fahrzeughalters belasten. «Bei den Mobilitätskosten lässt sich nur an wenigen Stellschrauben drehen, denn bei rund 84 Prozent der monatlichen Ausgaben handelt es sich um Fixkosten. Auf diese haben weder Privatpersonen noch Firmen grossen Einfluss», erklärt Nigel Storny, Geschäftsführer der LeasePlan (Bild). Selbst wenn sich die Schweizer monatlich ihr Auto einiges kosten lassen – im Europavergleich gibt es dennoch mehrere Länder, die höhere monatliche Ausgaben aufbringen müssen.

Subventionierung von E-Autos hat auch Kehrseiten

Richtig tief in die Tasche greifen müssen laut dem Car Cost Index vor allem Fahrzeugbesitzer in Norwegen, Finnland, Dänemark und überraschenderweise Italien. Durchschnittlich 750 Franken im Monat fallen in Norwegen für einen Klein- oder Mittelklasse Personenwagen an. Die zusätzlichen Mehrkosten lassen sich insbesondere durch höhere Steuern (u.a. Motorfahrzeug- und Mehrwertsteuer) und Wertverlust erklären. In Ländern wie Norwegen, in denen nachhaltige Mobilität im Fokus steht und Elektro- und Hybridantriebe stark subventioniert werden, sind die Kosten für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren dementsprechend höher.

Im Osten fährt's sichs günstiger

Wesentlich günstiger sind Autofahrer in Osteuropa mobil. In Ungarn, der Tschechischen Republik und Rumänien sind die Kosten für Diesel oder Benziner signifikant geringer und liegen bei 396 Franken im Monat. Allerdings sollte man bedenken, dass den Osteuropäern insgesamt viel weniger Geld zur Verfügung steht als uns.
Den europaweiten Vergleich der Mobilitätskosten kann man in der folgenden Infografik einsehen.

 Leaseplan Infografik

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bild: Leaseplan

Newsletter abonnieren
17 Feb 2017