Porsche Panamera Turbo S

Der Über-Panamera

Dass ein Panamera Turbo S kommen würde, war glasklar – aber nicht in dieser Form. Erstmals setzt Porsche bei einem Topmodell auf den Hybridantrieb!

Mit dem neuen Panamera Turbo S E-Hybrid positionieren die Zuffenhausener erstmals einen Plug-in-Hybrid als Topmodell einer Baureihe. Dabei wird der Vierliter-V8-Motor aus dem Panamera Turbo (550 PS) mit einem Elektromotor kombiniert. Das Ergebnis ist eine Systemleistung von 680 PS und einem Drehmoment von 850 Nm, das bereits bei extrem niedrigen Drehzahlen zur Verfügung steht. Dank dem elektrischen Boost sind Zwischenspurts ein Klacks; die Fahrleistungen mit einem Sprint von 0 auf 100 km/h in 3,4 Sekunden und eine Spitzengeschwindigkeit von 310 km/h können sich sehen lassen.

Kehrseite der Medaille

Mit der 14,1 kWh Batterie fährt der stärkste Panamera bis zu 50 Kilometer elektrisch. Dank der NEFZ-Messung, wonach mit vollem Akku gestartet wird, verbraucht der Turbo-Hybrid bloss 2,9 l/100 km. Dass die Realität eine ganz andere ist, wissen alle, doch dank diesem sagenhaften Wert kann Porsche seine modellübergreifenden CO2-Emissionen senken.
Allerdings wird von Porsche die Tatsache unter den Tisch gekehrt, dass der Turbo S mit leerem Akku kein Turbo S mehr ist. Für ein Überholmanöver bleibt zwar stets genügend Strom gespeichert, doch eine längere Bergaufpassage wird der Turbo S E-Hybrid mit leerem Akku aufgrund des Zusatzgewichts langsamer und schwerfälliger meistern als der normale Turbo. Dies ist die Kehrseite der Medaille, wenn man auf elektrische Unterstützung zurückgreift.

Zwei Radstände

Auf den Markt kommt das neue Topmodell der zweiten Panamera-Generation im Juli 2017. Weltpremiere feiert der Panamera Turbo S E-Hybrid auf dem Genfer Automobilsalon. Von Anfang an wird das Modell auch als Executive-Version mit einem um 150 Millimeter verlängerten Radstand angeboten. Die Preise starten bei 226'000 Franken für die Version mit normalem Radstand sowie 243'000 Franken für die Executive-Version.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bilder: Porsche

Newsletter abonnieren
27 Feb 2017