Bentley Bentayga Mulliner

Ultimativer Luxus

Für ganz besondere Wünsche veredelt die Luxus-Schmiede Mulliner den Bentayga.

Bentleys werkseigene Veredelungsschmiede Mulliner hat ihre Handwerkskunst auf den Bentayga übertragen und so ein neues Flaggschiff-Modell für die Briten geschaffen, das automobilen Luxus zum Ausdruck bringt. Neue Ausstattungselemente - darunter auf Wunsch eine zweifarbige Lackierung, 22-Zoll-Räder, ein Mulliner-Flaschenkühler und ein neues Furnierkonzept - ergänzen aussen wie innen Design des Bentayga. Den Individualisierungswünschen der Kunden sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Der W12-Motor mit 608 PS blieb unangetastet.

Limitierte Stückzahlen

Aufgrund des handgefertigten Interieurs wird der Bentayga Mulliner nur in limitierter Stückzahl gefertigt. Er kann ab Frühjahr 2017 in Auftrag gegeben werden, das Auto wird anschliessend exklusiv nach Kundenwunsch angefertigt. Eine einmalige Spezialanfertigung des Bentayga Mulliner wird in Genf zu sehen sein: Sein Armaturenbrett ist mit einer einzigartigen, handgefertigten Intarsienarbeit versehen, die ein Abbild des spektakulären Monte Rosa-Massivs zeigt.

Text: Pressedienst / Koray Adigüzel

Bilder: Bentley

Newsletter abonnieren
01 Mär 2017