TCS-Kostenberechnung

Elektroautos rechnen sich

Der Touring Club Schweiz (TCS) hat die Gesamtkosten der 2019 meistverkauften Elektroautos berechnet. Ergebnis: In 10 Jahren und bei 150.000 Kilometer Laufleistung lassen sich 20.000 Franken Tankkosten gegenüber vergleichbaren Benzin- und Dieselmodellen einsparen. Dies liegt an den sehr tiefen Energiekosten bei E-Autos, die über Nacht geladen werden können. Weitere Einsparungen sind durch geringere Servicekosten und tiefere Motorfahrzeugsteuern in einzelnen Kantonen möglich. Dadurch lassen sich die nach wie vor höheren Anschaffungskosten teils kompensieren, wie die Vergleichstabelle des TCS zeigt. Generell gilt die Faustregel: Je höher die Laufleistung, desto eher rechnet sich ein Elektroauto.

Veröffentlicht am 13.02.2020

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.