News

Heisser Zuwachs

Die Emil Frey Classics AG hat einen speziellen Neuankömmling zu verzeichnen. Von der Swissprinters AG bekommt das Museum einen Toyota Land Cruiser, der seit 1984 in Diensten der Ringier-Betriebsfeuerwehr stand. Es ist der erste in der Automobilsammlung in Safenwil.

Veröffentlicht am 07.07.2020

Alfred Wälti, CEO (rechts) und Stephan Gartenmann, Leiter Marketing und Verkauf der Swissprinters AG (2. v. r.), liessen es sich nicht nehmen, den Toyota Land Cruiser höchtspersönlich von Zofingen nach Safenwil zu transportieren. Der speziell umgebaute Offroader war bei der Ringier-Betriebsfeuerwehr in Zofingen als Kommandofahrzeug und als Zugfahrzeug der Feuerwehrleiter im Einsatz. Daneben verrichtete er den Winterdienst mit Pflug und Salzstreuanhänger auf dem Areal.

Toyota Land Cruiser für Emil Frey Classics

Authentischer Zeuge

1984 wurde der Land Cruiser durch Toyota Schweiz importiert. Das Fahrzeug ist sehr gepflegt und hat erst 38'800 Kilometer auf dem Zähler. «Es ist ein Fahrzeug, wie man es sich für ein Museum wünscht», sagt Stephan Vögeli, Geschäftsführer der Emil Frey Classics AG (2. v. l.). Alfred Wälti, CEO der Swissprinters AG ergänzt: «Für uns war es wichtig, dass der Toyota Land Cruiser, der bei uns eine sehr wichtige Funktion hatte, in gute Hände kommt. Somit auch in Zukunft erhalten bleibt und fachmännisch gepflegt wird. Diese Voraussetzungen sahen wir bei der Emil Frey Classics AG bestens erfüllt.»

Erster Land Cruiser

Für die Emil Frey Gruppe ist das Fahrzeug eine wertvolle Ergänzung ihrer Automobilsammlung, die in Safenwil durch die Emil Frey Classics AG betreut wird. Obwohl Toyota Schweiz den Land Cruiser seit 1973 in die Schweiz importiert, fehlte bislang ein Modell in der Sammlung. Ab sofort kann der Land Cruiser im Museum der Emil Frey Classics AG in Safenwil bestaunt werden.

Text: Jörg Petersen
Fotos: Emil Frey Classics

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.