Neuheit

Honda Civic e:HEV - die Rückbesinnung

Honda besinnt sich mit dem Civic e:HEV auf seine bekannten Qualitäten. Nicht nur technisch, auch optisch wird die 11. Generation zu einer interessanten Alternative.

Veröffentlicht am 23.03.2022

Manchmal, so hatte man das Gefühl, machte sich Honda das Leben selber etwas schwer. Der Civic, seit 1972 das Rückgrat der Marke und mit 27,5 Millionen verkauften Einheiten auch der Bestseller, war nicht mehr immer ein gefälliges Automobil. Doch jetzt scheint man zur Räson gekommen zu sein, die 11. Generation, die noch in diesem Jahr auch nach Europa kommen wird, ist deutlich adretter geworden.

Technisch macht dem grössten Motoren-Produzenten der Welt ja eh niemand etwas vor. Der neue Honda Civic e:HEV kommt als Vollhybrid mit einem 184 PS starken 2-Liter-Vierzylinder, der von zwei E-Motoren bei seiner Arbeit unterstützt wird. Der Benziner will über einen Wirkungsgrad von 41 Prozent verfügen, das ist rekordverdächtig. Entsprechend fallen auch die Verbrauchswerte aus, unter 5 Liter auf 100 km sollen es sein. Und weil die Japaner immer deutlich konservativer (realistischer?) rechnen, ist das eine sehr gute Ansage.

Der neue Civic verfügt über eine Motorhaube aus Alu und eine Heckklappe aus Kunststoff. Das Gewicht nennt Honda noch nicht, aber Leichtbau können sie gut. 35 Millimeter mehr Radstand sorgen für gute Raumverhältnisse, in Sachen Sicherheit und Assistenzsysteme sind die Japaner sowieso vorne dabei.

Doch Honda geht noch weiter. Noch 2023 kommt ein neuer CR-V (ebenfalls als e:HEV - und sicher auch als PHEV). Und noch spannender: mit dem e:Ny1 wird auch ein vollelektrisches SUV ins Modellprogramm aufgenommen. Honda will bis 2050 als ganze Unternehmen klimaneutral sein - und das ist ganz sicher kein leeres Versprechen.

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.