Swiss Classic World Luzern

Vorfreude auf die Swiss Classic World 2021

Aufgrund der aktuellen behördlichen Anordnungen und der weiterhin schwer überschaubaren Lage hatten die Organisatoren der Swiss Classic World Luzern um Bernd Link bekanntermassen entschieden, den Anlass nicht am 29. und 30. Mai 2021, sondern vom 1. bis 3. Oktober 2021 durchzuführen. Er wird dreitägig und hat auch so einige Besonderheiten zu bieten.

Veröffentlicht am 20.07.2021

Die für das Wochenende vom 29./30. Mai 2021 geplante Swiss Classic World wird auf den Zeitraum vom
1. bis 3. Oktober 2021 verschoben und wird drei- statt bisher zweitägig.

Zudem seien die Aussteller-Anmeldungen für die SCW2021 gemäss Bernd Link bereits sehr zahlreich, die Rückmeldungen der Aussteller, äusserst positiv. Mehr als 90 Prozent der Standflächen seien bereits vergeben, und die Veranstalter erwarten erneut über 200 Aussteller und rund 15 000 Besucher aus der ganzen Schweiz sowie dem nahegelegenen Ausland. 

Und das sind die Highlights:

- Am Freitag, 1. Oktober (Tag des Fachpublikums und der Medien) wird ein Symposium veranstaltet, das die für den Betrieb synthetischen Treibstoffe zum Thema hat.

Einige Hersteller – allen voran Porsche – haben mittlerweile selber eingesehen, dass ihre im Betrieb befindlichen benzinbetriebenen Fahrzeuge noch eine grosse Lebensdauer haben und die "Energiewende" mit ihrem Elektrifizierungszwang nicht die einzige Zukunftslösung sein wird. Viel mehr könnten ökologisch intelligent produzierte e-Fuels der Rettungsanker für den Benziner werden – auch im Old- und Youngtimer.

Weiter gibt es das Thema "Fachkräfteausbildung" und wirtschaftliche oder politische Themen.

 

- Am Samstag, 2. Oktober (Tag der Frauen und der jungen Generation)  lautet das Thema "Frauen und Oldtimer/Youngtimer".

 

- Der Sonntag, 3. Oktober (Tag der Schweizer Clubs im SHVF) ist ganz dem Thema "Clubleben" und dem Dachverband SHVF und seinen Clubs gewidmet. Zudem organisiert die Swiss Classic World mit den „Freunden Historischer Landmaschinen Zentralschweiz“ (FALZ) ein grosses Treffen für klassische Traktoren..



Text und Fotos: Stefan Fritschi

 

Weiter Infos auf der Homepage des Veranstalters. Als Vorgeschmack auf die kommende Messe hier ein paar Impressionen aus 2019:

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

Vorfreude auf 2021: Impressionen von der SCW 2019

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.