Weltrekord

Urus auf dem Glatteis

Lamborghini hat mit dem Urus zum ersten Mal an den Days of Speed am zugefrorenen Baikalsee teilgenommen und unter extremen Bedingungen den 1000-Meter-Rekord nach Start aus dem Stand und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 114 km/h aufgestellt.

Veröffentlicht am 24.03.2021
Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Lamborghini Urus auf dem Baikalsee

Der vom 18-fachen russischen Days-of-Speed-Rekordhalter Andrey Leontyev gelenkte Urus erreichte während seines Rekordsprints eine Höchstgeschwindigkeit von 298 km/h auf dem tiefsten See der Welt. Im Training lag die Höchstgeschwindigkeit des sogar bei 302 km/h. Die von der FIA und vom Russischen Automobilverband RAF aufgezeichneten offiziellen Daten werden im April veröffentlicht.

Der Lamborghini Urus hat seine Performance und Manövrierfähigkeit auf Eis trotz der verminderten Traktion auf Grund der rutschigen Bedingungen und starker Windböen beeindruckend unter Beweis gestellt.

Der Lamborghini Urus verfügt über einen 4,0 Liter grossen V8-Biturbo-Motor mit 650 PS bei 6000 U/min (Maximaldrehzahl von 6800 U/min) und einem maximalen Drehmoment von 850 Nm bei 2250 U/min. Mit 162,7 PS/l weist der Urus die höchste spezifische Leistung seiner Klasse und mit 3,38 kg/PS das beste Leistungsgewicht auf. Der Urus beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 3,6 Sekunden, von 0 auf 200 km/h in 12,8 Sekunden und ist mit einer Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h einer der schnellsten SUVs.

 

Text: Lamborghini und Stefan Fritschi
Fotos: Lamborghini

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.