Le Mans Hypercar
Anzeige

Veloqx Fangio – Der perfekte Rennwagen?

An der Weltpremiere in Abu Dhabi wurde der nach dem argentinischen Rennfahrer Juan Manuel Fangio benahmte Veloqx Fangio präsentiert. Auf dem Yas Marina Circuit hat er nach der Weltpremiere seine ersten Runden nach der Testphase gedreht. Hier sind bereits die ersten Impressionen.

Veröffentlicht am 17.02.2022

Aus dem nix steht er plötzlich fix fertig da, der Veloqx Fangio. 800 PS, rund 1500 Kilo und eine perfekte Aerodynamik sind eine ordentliche Ansage für den strassenlegalen Le Mans Hypercar. Er basiert auf einem Ferrari F12 TDF und ist aktuell noch ein Einzelstück. Das Projekt wurde von dem chinesischen Multimilliardär Sam Li ins Leben gerufen – 12 Stück sollen von dem Fangio schlussendlich gebaut werden. Bei uns gibt es bereits einmal ein paar erste Impressionen zum Wagen. Weitere Informationen folgen.

Fotos: Dario Fontana

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.