Porsche 911

Der persönliche Porsche

Porsche geht in Sachen Individualisierung den nächsten Schritt. Ab sofort können sich Kunden das Muster ihres Daumens auf die Fronthaube auflackieren lassen!

Veröffentlicht am 26.02.2020

Mit Hilfe eines innovativen, von Porsche entwickelten Direct-Printing-Verfahrens ist es nun möglich, grafische Elemente in höchster Anmutungsqualität auf lackierte Karosseriebauteile des Fahrzeugs zu drucken. Zunächst können die Käufer eines neuen 911 die Fronthaube mit einem Design basierend auf dem eigenen Fingerabdruck individualisieren lassen. Mittelfristig werden weitere kundenindividuelle Designs möglich sein. Ansprechpartner sind die Porsche Zentren, die den Kontakt zu den Kundenberatern der Porsche Exclusive Manufaktur in Zuffenhausen herstellen. Diese begleiten den Kunden in einem persönlichen Dialog – von der Abgabe des Fingerabdrucks bis zur Fertigstellung des Fahrzeugs.

Stolzer Preis

Entscheidet sich ein Kunde, seinen Elfer mit dem Direct-Printing-Verfahren veredeln zu lassen, demontieren die Spezialisten der Porsche Exclusive Manufaktur im Anschluss an die Serienproduktion die Fronthaube. Um eine Zweckentfremdung auszuschliessen, werden die biometrischen Daten des Kunden bearbeitet. Der gesamte Prozess läuft in direkter Kommunikation mit dem Kunden ab, der jederzeit den vollen Überblick über die Verwendung seiner Daten behält und in die Erstellung seiner Druckgrafik eingebunden ist. Nach der individuellen Lackierung per Roboter wird eine Klarlackschicht aufgebracht und die Haube manuell auf Hochglanz poliert, um höchsten Qualitätsansprüchen zu genügen. Anschliessend wird das veredelte Bauteil wieder eingebaut. Das Angebot kostet in Deutschland 7500 Euro.

Text: Koray Adigüzel

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.