Coronavirus

Erste Rennserie startet virtuell

Der Porsche Mobil 1 Supercup startet mit einer digitalen Saison in das Motorsportjahr und reagiert damit auf die derzeitige COVID-19-Pandemie.

Veröffentlicht am 26.03.2020

 Im neu gegründeten Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition treten die aktuellen Fahrer und Teams sowie ausgewählte Teilnehmer in virtuellen Porsche 911 GT3 Cup-Rennwagen gegeneinander an. Die digitale Version des internationalen Markenpokals, der seine Rennen normalerweise im Formel-1-Rahmenprogramm austrägt, setzt sich aus vier Events mit je zwei Läufen zusammen.

Die virtuelle Ausgabe der Rennserie steht nicht in Konkurrenz zum «Porsche TAG Heuer Esports Supercup», der 2020 in seine zweite Saison startet. Dieser wendet sich an professionelle Sim-Racer und solche, die es werden wollen. 

Start Anfang April

Nach einem Testtag am 29. März startet der Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition am 4. April mit den ersten beiden Läufen auf dem spanischen Circuit de Barcelona-Catalunya. Die weiteren Stationen sind Silverstone Circuit (Grossbritannien), Circuit de Spa-Francorchamps (Belgien) und Autodromo Nazionale Monza (Italien). Das letzte virtuelle Event soll am 16. Mai 2020 stattfinden. Neben zwei 25-minütigen Sprintrennen komplettieren jeweils ein freies Training (30 Minuten), eine Qualifying-Session (15 Minuten) und ein Warmup (20 Minuten) die Events.

Die maximale Starterzahl beträgt 40 Fahrer – zugelassen sind allerdings ausschliesslich die fest eingeschriebenen Teams und Piloten der aktuellen Supercup-Saison sowie individuell eingeladene Teilnehmer. Die Fahrzeuge der Supercup-Teams haben das Design der realen Rennfahrzeuge. Neben der Gesamtwertung kämpfen die Fahrer in der ProAm- und in der Rookie-Klasse um Siege.

Live-Übertragung ins Internet

Als Plattform nutzt der Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition die Rennsimulation iRacing. Alle Events des virtuellen Markenpokals werden weltweit im Internet übertragen. Fans können die Sessions live auf den Videoportalen YouTube und Twitch verfolgen.

Rennkalender Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition 2020

  • 29.03.2020, Circuit de Barcelona-Catalunya (Spanien), offizieller Test
  • 04.04.2020, Circuit de Barcelona-Catalunya (Spanien), Rennen 1+2
  • 18.04.2020, Silverstone Circuit (Grossbritannien), Rennen 3+4
  • 25.04.2020, Circuit de Spa-Francorchamps (Belgien), Rennen 5+6
  • 16.05.2020, Autodromo Nazionale Monza (Italien), Rennen 7+8

Text: Koray Adigüzel

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



Anzeige
ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.