Konzernstrategie

Grosse Pläne für Dacia

Dacia präsentiert mit dem 4,6 Meter langen Konzeptfahrzeug Bigster ein SUV, das die bisher bekannten bescheidenen Dimensionen der rumänischen Marke sprengt.

Veröffentlicht am 17.01.2021
Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Dacia Bigster Concept 2021

Mit der Studie Bigster zeigt Dacia, wie man sich ein SUV-Modell des C-Segments zum Preis eines Fahrzeugs des B-Segments vorstellt. In die DNA des Konzeptfahrzeugs sind die von den bisherigen Modellen bekannten Werte der Marke eingeflossen: Einfachheit, Ehrlichkeit und Authentizität. Seine Aussenmasse von 4,6 Metern ermöglichen einen geräumigen Innenraum und führen Dacia in eine neue Wagenklasse, die die Rumänen bisher nicht beliefern konnten. Die Y-förmige, markentypische Lichtsignatur unterstreicht den eigenständigen Stil des Fahrzeugs.

Die äusseren Protektoren bestehen aus recycelten Kunststoffen. Verzichtet hat Dacia auf Chromverzierungen oder Aluminium-Imitate. Als zukünftiges Aushängeschild der Dacia Produktpalette auf Basis der CMF-B-Plattform kann das Modell mit verschiedenen Antrieben ausgestattet werden.

 

Der Dacia Bigster Concept im Überblick:
- 4,6 m lang, 5 Sitze
- Einfaches, klares und ehrliches Design, zeitlose, robuste und harmonische Proportionen
- Klare Linien, SUV-/Outdoor-Elemente
- Markante Y-förmige Lichtsignatur in Anlehnung an das Dacia Logo
- Robustheit und Geräumigkeit
- Verwendung von recycelten Materialien
- Metallische dunkelgrüne Karosserie

 

Neue strategische Ausrichtung mit bekannten Ansätzen:
Bei der strategischen Ausrichtung bis 2025 setzt Dacia wie bislang auf einen klaren, kostendisziplinierten „Design-to-Cost“-Ansatz in der Produktentwicklung. Mit der Schaffung der eigenen Business Unit Dacia-Lada unter dem Dach der Renault Gruppe beziehungsweise der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi können zusätzliche Synergien geschaffen werden. So werden Dacia und Lada künftig verstärkt die neue CMF-B-Plattform der Allianz nutzen und die Zahl der Fahrzeugplattformen von vier auf eine und die Zahl der Karosserietypen von 18 auf elf reduzieren.

Dies erlaubt eine wettbewerbsfähige Produktpalette, die 2021 in Europa mit dem neuen Sandero und dem Dacia Spring neu aufgestellt wird. Bis 2025 sollen drei weitere neue Modelle hinzukommen.


Text: Stefan Fritschi
Fotos: Dacia

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.