Lesetipp

Mercedes 300 SL - das Jahrhundertauto

Zum Mercedes 300 SL gibt es mehr Bücher als Autos gebaut wurden. Ein neues Werk bietet nun eine gute Übersicht.

Veröffentlicht am 13.07.2021

Es besteht zwar anscheinend noch eine gewisse Verwirrung, wann die neue SL-Reihe von Mercedes-Benz denn nun tatsächlich vorgestellt wird, auf den Markt kommen darf. Es wird aber sicher noch diesen Sommer sein. Das Buch «Mercedes-Benz 300 SL - Das Jahrhundertauto» ist auf jeden Fall eine gute Einstimmung.

Bücher zum Mercedes 300 SL, sowohl zum Flügeltürer wie zum Roadster, gibt es wie Sand am Meer. Doch das Werk von Hans Kleissl und Harry Niemann (der eine Ewigkeit das Archiv von Daimler-Benz leitete) ist nicht nur akribisch genau, sondern gleichzeitig auch noch unterhaltsam. Was man ja selten genug erlebt.

Es wird nicht nur die ganze Geschichte aufgearbeitet (mit einem sehr informativen Anhang, in dem etwa alle damals erhältlichen Farben aufgelistet werden), es werden auch fröhliche Anekdoten erzählt. Und noch so manches Bild gezeigt, das man noch nicht überall gesehen hat. Das Buch aus dem Motorbuch Verlag ist stolze 368 Seiten dick, schön und grosszügig aufgemacht und kostet in der Schweiz wohl etwa 100 Franken.

Anzeige
<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.