Neues aus dem Hause Suzuki
Anzeige

Suzuki präsentiert den neuen Swace für den europäischen Markt

Suzuki hat den neuen Swace vorgestellt. Der neue Kombi bietet ein sportliches Design, geschmeidigen und stabilen Fahrkomfort und fortschrittliche Hybrid-Leistung. Der Swace ist das zweite Modell, das die Toyota Motor Corporation im Rahmen der Kooperation zwischen Toyota und Suzuki liefert. Doch ist es wirklich etwas ganz neues?

Veröffentlicht am 17.09.2020

Die Highlights des neuen Swace

Dynamisches und sportliches Aussendesign

Der tiefe Schwerpunkt verleiht dem Swace eine markante Präsenz, die durch die auffälligen, nach hinten verlaufenden Linien noch verstärkt wird. Passend dazu besticht die sportliche Frontpartie durch hervorgehobene LED-Projektorscheinwerfer und einem grossen wabenförmigen Kühler.

Vielseitiges Innendesign

Das auf Komfort und Zweckmässigkeit ausgelegte Interieur wirkt offen und komfortabel. Der geräumige Kofferraum ist im Alltag und in der Freizeit optimal.

Fortschrittlicher Hybridantrieb

Das ausgefeilte Hybridsystem sorgt für eine optimale Leistungsverteilung zwischen Elektro- und Verbrennungsmotor und bietet so ein direktes Ansprechverhalten bei top Treibstoffeffizienz und niedrigen CO2-Emissionen.

Anzeige

Fahrmodusauswahl

Dank der Fahrmodusauswahl kann der Fahrer die Leistung des Fahrzeugs an die Fahrbedingungen anpassen. Der Swace bietet drei folgende drei, verschiedenen Modi:

Normal
Bietet die optimale Balance zwischen Fahrkomfort, Stabilität und Verbrauch und eignet sich für das Fahren im Alltag.

Eco
Hilft dem Fahrer, umweltbewusst zu beschleunigen und durch ein abgestuftes Ansprechverhalten und minimalen Einsatz der Klimaanlage Treibstoff zu sparen. Dieser Modus ist für Staus im Stadtverkehr prädestiniert.

Sport
Kontrolliert das Hybridsystem, um eine schnelle und kraftvolle Beschleunigung bereitzustellen. Der Modus eignet sich für Situationen, in denen direktes Ansprechen gefordert ist, z. B. auf kurvigen Strassen.

Der Swace ist in sieben verschiedenen Lackierungen erhältlich: White Pearl Crystal Shine, Super White, Precious Silver, Black Mica, Dark Blue Mica, Phantom Brown Metallic und Oxide Bronze Metallic.

Trotzdem nicht ganz so unbekannt

Die ganze Technik des neuen Swace bleibt unverändert. Der Hybrid-Antrieb mit dem 1,8-Liter-Benziner mit Elektrounterstützung wird exakt von Toyota übernommen und leistet so auch im Suzuki Swace 122 PS. Ein stufenloses CVT-Getriebe verarbeitet die Antriebskraft und transportiert sie richtung Vorderräder. Entsprechend ändern sich auch die Fahrleistungen nicht. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei abgeregelten 180 km/h erreicht und die 100 km/h sind in elf Sekunden erreicht.

Fotos: Suzuki 
Text: Dario Fontana

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.