News
Anzeige

The Grand Tour – Neue Folge in Sicht

Veröffentlicht am 17.05.2023

Titel des neuen Specials ist «Eurocrash», wie Amazon Prime Video verlauten liess. Auf Instagram hat der Kanal drei Fotos und das Startdatum veröffentlicht: Die neue Folge wird ab Freitag, den 16. Juni 2023 ausgestrahlt. Darüber hinaus hüllt sich Amazon in Schweigen, ein paar Informationen verraten die Bilder aber dennoch.

Chevy SSR, umgebauter Nissan Silvia, Crosley Cabrio

Etwa, was die Jungs fahren werden. James May, Liebhaber skurriler Automobile, fährt ein Crosley Cabrio. Das Auto stammt aus den USA und wurde von den 1930er bis in die 1950er Jahre gebaut. Jeremy Clarkson bewegt einen nicht minder obskuren Mitsuoka Le-Seyde aus den 1990ern. Dabei handelt es sich um einen Nissan Silvia S13 – ähnlich dem bei uns verkauften 200SX – mit komplett umgebauter Karosserie. Richard Hammond pilotiert einen Chevrolet SSR der frühen 2000er mit dickem V8.

Laut Medienberichten fahren die Jungs rund 2000 Kilometer von Polen über die Slowakei und Ungarn nach Slowenien. Dabei machen sie Abstecher zu Rennstrecken, Jeremy Clarkson tritt offenbar gegen ein Pferd mit Reiter an, der Pfeile auf am Auto befestigte Zielscheiben schiesst. Man darf gespannt sein.

Eurocrash könnte eines der letzten Specials der Grand-Tour-Ära sein. Amazon hat Angekündigt, nach 2024 keine Sendungen mit Jeremy Clarkson mehr auszustrahlen. Dies nach beleidigenden Äusserungen des ehemaligen Top-Gear-Stars gegen Meghan Markle.

Text: Moritz Doka
Bilder: Amazon Prime UK
Quellen: The Sun, GT Junkies

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn hier kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt. Bei Fragen wenden Sie einfach per E-Mail an ai-abo@c-media.ch