BMW 6er Facelift

6er Gran Turismo aufgewertet

Eine dezent überarbeitete Front und neue Heckelemente sowie viele Neuerungen im Interieur und unter dem Blech präsentiert BMW im Juli 2020 beim 6er Gran Turismo. Auch die Schweizer Preise sind schon bekannt.

Veröffentlicht am 30.05.2020

Mit einem modifizierten Karosseriedesign und einer verfeinerten Interieurgestaltung will BMW das Profil des 6er Gran Turismo weiter schärfen. Dazu gibt es weiterentwickelte Motoren und die Einführung von 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie in weiteren Motorvarianten sowie Updates in den Bereichen Fahrerassistenzsysteme, Bedienung und Vernetzung. So gehören ein volldigitales Instrumentenkombi und ein Control Display mit einer Bildschirmdiagonale von jeweils 12,3 Zoll jetzt zur Serienausstattung.

Breiter gespannte Niere

Die Niere spannt sich nun weiter nach aussen auf und reicht zusätzlich tiefer in die Frontschürze hinein. Die flacher gehaltenen Konturen der Scheinwerfer betonen die breite Front des neuen BMW 6er Gran Turismo. Der Lufteinlass unterhalb des vorderen Stoßfängers ist nun in drei Segmente unterteilt.

Die Serienausstattung umfasst neue Voll-LED-Scheinwerfer einschliesslich Adaptivem Kurvenlicht, blendfreiem Fernlicht mit Matrix-Technologie und Fernlichtassistent. Das klare Design der Leuchtengrafik wird durch zwei nebeneinander angeordnete, L-förmige Tagfahrlicht-Quellen betont. Die äusseren Tagfahrlichter übernehmen jeweils auch die Funktion der Fahrtrichtungsanzeiger. Das Abbiegelicht und das Fernlicht werden GPS-gesteuert vorausschauend angepasst.

Eine neue Flächenaufteilung lässt auch die Heckschürze markanter erscheinen. Unabhängig von der Motorisierung weisen die Endrohrblenden der Abgasanlage jetzt eine trapezförmige Kontur auf.
Zu den ebenfalls neugestalteten Karosseriemerkmalen des optionalen M-Sportpakets gehören eine Frontschürze mit pfeilförmig auf die Fahrbahn gerichteten Flächen und Mesh-Elementen sowie ein grosses Diffusorelement am Heck.

Viele neue Farben und Optionen

Für den 6er Gran Turismo werden die Farbvarianten Phytonicblau metallic, Piemontrot metallic und Berninagrau Bernsteineffekt in das Programm aufgenommen. In Verbindung mit dem M Sportpaket ist auch die Lackierung in Portimaoblau metallic verfügbar. Darüber hinaus werden die drei Individual-Lackierungen Dravitgrau metallic, Tansanitblau metallic und Alvitgrau metallic angeboten.

Neu im Angebot ist auch die BMW Individual Leuchten Shadow Line. In Verbindung mit dem M Sportpaket ist nun auch eine BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen erhältlich. Die optionale M Sportbremsanlage umfasst jetzt wahlweise blau oder rot lackierte Bremssättel.

Der neue BMW 6er Gran Turismo verfügt er über eine Kombination aus einem volldigitalen Kombi und einem Control Display mit einem Bildschirmdurchmesser von jeweils 12,3 Zoll besteht. Für eine weiter verfeinerte Anmutung sorgen unter anderem neugestaltete Bedientasten auf der Mittelkonsole, deren Oberflächen jetzt in hochglänzendem Schwarz ausgeführt sind, und ein Sport-Lederlenkrad mit neu angeordneten Multifunktionstasten.

Drei Motorenvarianten in der Schweiz

Das Antriebsportfolio für die Schweiz umfasst zwei Diesel und ein Benziner – alle mit sechs Zylindern und Allradantrieb – mit einem Leistungsspektrum zwischen 286 PS und 333 PS. In allen Motorvarianten sorgt Mild-Hybrid-Technologie für sparsameren Spritverbrauch. Die Motoren werden serienmässig mit einem 8-Gang-Steptronic Getriebe kombiniert. 

Die Preise für die Schweiz:

- 630d xDrive, 3,0 Liter, R6-Diesel, 286 PS, Fr. 87‘600.-
- 640d xDrive, 3,0 Liter, R6-Diesel, 340 PS, Fr. 92’800.- 
- 640i xDrive, 3,0 Liter, R6-Benziner, 333 PS, Fr. 89’900.-

Text: Stefan Fritschi
Fotos: BMW

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

BMW 6er Gran Turismo Facelift

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.