Kompromiss oder Spezialist?
Anzeige

ai-Reifentest in Mireval

Allwetterreifen sind im Trend. Fast jeder Pneuhersteller hat mittlerweile einen Allrounder im Sortiment. Im Reifentest muss der Goodyear Vector 4Seasons in vier unterschiedlichen Grössen sein Können unter Beweis stellen – und das bei extremen Minus- und Plusgraden.

Veröffentlicht am 02.08.2021

Die AllSeasons-Pneus sind auf dem Vormarsch. Und das aus gutem Grund. Dank der Allrounder-Eigenschaften spart man viel Geld, da der saisonale Boxenstopp für die Umrüstung genauso entfällt wie die Kosten für einen zweiten Satz Felgen oder die für die Einlagerung beim Garagisten oder im Pneuhaus. Doch wie gut sie tatsächlich sind, das mussten sie unter extremen Belastungen bei Wintertests mit Temperaturen bis −20 °C sowie auf dem Goodyear-Testgelände in Montpellier bei 30 °C beweisen. «Mildere Winter und erkennbare Entwicklungsfortschritte machen Ganzjahresreifen für viele Fahrzeughalter und Flottenbetreiber immer interessanter», sagt TÜV SÜD-Reifenexperte Michael Stamm.

Lesen Sie in der neuen auto-illustrierte den kompletten Reifentest. Seit dem 30.07.2021 ist sie im Verkauf,
es lohnt sich!

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



Anzeige
ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.