Ford Mustang Mach-E

Always on

Der kommende Stromer von Ford geht mit der Zeit: Sogenannte «over-the-air-Updates» sorgen dafür, dass das unter Spannung stehende Pferd stets aktuell ist. Das geht sogar über das Infotainmentsystem hinaus.

Veröffentlicht am 15.05.2020

Ob sprachgesteuertes Kommunikations- und Entertainment-System SYNC, die Fahreigenschaften oder allgemeine Komfort-Features: Fast alle Computer-Module des Mustang Mach-E können kabellos - und buchstäblich von überall aus, also auch von zu Hause aus - aktualisiert werden. Unter dem Strich bedeutet dies, dass Ford etwaige Verbesserungen und auch neue Funktionen für den Mustang Mach-E künftig bereitstellen kann, die es möglicherweise noch gar nicht gab, als das Fahrzeug dem
Kunden übergeben wurde.

Erste Zeitpunkte bereits geplant

Ford rechnet damit, erste Updates innerhalb von sechs Monaten nach dem Verkauf der ersten Exemplare des voll-elektrischen SUV anbieten zu können. Kunden erhalten zum jeweiligen Zeitpunkt der Verfügbarkeit eine Benachrichtigung über neue Software-Updates und können diese dann, je nach Art des Updates, entweder per Wi-Fi oder Mobilfunkverbindung aufspielen.

Etliche der Updates werden sozusagen im Hintergrund und zudem in weniger als zwei Minuten geladen und aktiviert. Bei komplexeren Software-Updates, deren Übertragung etwas länger dauert oder bei
denen das Fahrzeug geparkt sein muss, kann der Kunde Wunschzeiten für die Updates vorgeben - zum Beispiel nachts, wenn der Mustang Mach-E in der Garage steht. Ein Grossteil der Updates aktiviert sich sofort nach dem Start des Fahrzeugs selbst und der Fahrzeughalter wird im Auto darüber informiert, welche Verbesserungen zwischenzeitlich aufgespielt wurden.

Die Schweizer Markteinführung des Mustang Mach-E ist für Ende 2020 geplant. Der Einstiegspreis liegt bei 49'560 Franken.

Text: Koray Adigüzel

Bilder: Ford

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.