Swiss Car Register

Blick in den Auto-Tresor

Verschwundene Hersteller, Carrossiers mit Weltruf, Montage Suisse, legendäre Autorennen, berühmte Persönlichkeiten, elitäre Concours d’Elégance: Das Swiss Car Register ist das Gedächtnis der Schweizer Autogeschichte. Urs P. Ramseier öffnet für uns die Tresor-Türen.

Veröffentlicht am 05.05.2020

Die Schweiz hat eine mindestens genauso lange Automobiltradition wie die bekannten «Autonationen». Kurz nachdem die pferdelosen Wagen im vorletzten Jahrhundert das Laufen gelernt hatten, entstanden viele Hersteller, deren Namen nur wenigen Experten bekannt sind. Die berühmten Carrossiers wie etwa Graber blieben hingegen länger im Gedächtnis, da ihre Erzeugnisse noch heute bei Concours d’Elégance oder auf Messen gezeigt werden.

Seltene Originaldokumente

Im Swiss Car Register (SCR) wird alles gesammelt über einheimische Carrossiers und Fahrzeugbauer, Montage Suisse, den Genfer Salon, den frühen Rennsport oder Schweizer Persönlichkeiten. Erfasst sind inzwischen rund 7000 Bücher, aber der Fundus ist weit umfangreicher. Dazu kommen Zeitschriften aus allen Ländern. Den Kern der Sammlung bilden jedoch Archive berühmter Namen wie Graber, Langen- thal oder Tüscher. Weiter gibt es Chassispläne, Detailzeichnungen oder in Ausnahmefällen sogar noch die originalen 1:1- Pläne der Aufbauten – und eine Unzahl von historischen Fotos.

Treibende Kraft hinter dem SCR ist Urs P. Ramseier (62). Er startete Mitte der 1990er-Jahre mit der Sammeltätigkeit. Die Basis bildete seine erbliche Vorbelastung, nämlich das Archiv
von Fritz Ramseier & Co., also der Carrosserie Worblaufen.

Der 1996 in Effretikon gegründete Verein und das Archiv wuchsen stetig, immer mehr Mitglieder und Gönner kamen hinzu, heute sind es rund 300. Mittlerweile wird die Sammlung von einer Stiftung getragen, seit 2015 ist sie standesgemäss im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude einer Textilfabrik in Safenwil beheimatet.

Wer Material besitzt, ist somit eingeladen, sie dem SCR zu vermachen. So kann es dauerhaft der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und bleibt der Nachwelt erhalten.

Automobile Ahnenforschung

Das SCR bewahrt aber nicht nur die wertvollen Dokumente und Unterlagen auf, sondern hilft Besitzern, Kaufinteressenten und Händlern, der Geschichte eines Fahrzeugs auf die Spur zu kommen. Dabei bezieht man sich auf Primärquellen, also authentische Originaldokumente. So können Zollpapiere oder Briefwechsel die Historie eines Autos ins Wanken bringen – oder sie zweifelsfrei belegen. Das hilft beim Restaurieren oder Rekonstruieren, beim Ermitteln des Werts, füllt Lücken in der Fahrzeughistorie oder befriedigt die Neugier der Liebhaber Schweizer Automobilschaffens.

Wer also Hilfe sucht, kommt am SCR nicht vorbei, schon gar nicht an einem der öffentlichen Abende. Je nach Sachlage ist mit einer einfachen Dokumentation schon geholfen. Andernfalls muss eine umfangreichere Ahnenforschung in Gang gesetzt werden. Die Kosten dafür werden individuell ermittelt.

Auch wer kein Schweizer Fabrikat besitzt, ist beim SCR willkommen. Kurz: Man wird überrascht sein, wie spannend und umfangreich unsere Automobilgeschichte ist.

 

Museumsinfo

Das «Swiss Automotive Docu­mentation and Research Center» ist jeden ersten Dienstag des Monats von 17.00 bis 21.30 Uhr für Besucher (nur öffentliche Bereiche) geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Besuchstermine nach Absprache.

Die Mitgliedschaft kostet 100 Franken/ Jahr

Adresse: Bahnhofstrasse 12, 5745 Safenwil
E-Mail: info@swisscarregister.ch
Homepage: www.swisscarregister.ch

 

Text und Fotos: Stefan Fritschi

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

Urs P. Ramseier zeigt uns das Swiss Car Register in Safenwil

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.