36. Festival Automobile International in Paris

Bolide ist schönstes Hypercar 2020

Mit dem Bolide präsentierte Bugatti im vergangenen Herbst sein bis dato extremstes Automobil. Jetzt zählt der Bolide offiziell auch als "schönster und ästhetischster Hypersportwagen der Welt". Beim renommierten „Festival Automobile International“ in Paris gewinnt der Bugatti Bolide die Kategorie „Hypercars“. Eine Fachjury wählte das Experimentalfahrzeug aus Molsheim unter vier Kandidaten mit deutlichem Vorsprung zum schönsten Hypersportwagen des Jahres 2020.

Veröffentlicht am 28.01.2021
Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Bugatti Bolide

Zum 36. Mal adelt das 1985 gegründete „Festival Automobile International“ Autos aus unterschiedlichen Kategorien im Blickwinkel der Schönheit, Ästhetik, Formgebung und Design. Die Expertenjury unter dem Vorsitz des Architekten Jean-Michel Wilmotte und Anne Asensio, Vizepräsidentin der Design Experience Dassault Systèmes, besteht aus 14 Juroren und kürte in insgesamt 15 Kategorien jeweils einen Sieger.

Mit dem Bolide stellte Bugatti im Oktober 2020 das extremste, kompromissloseste, schnellste und leichteste Fahrzeugkonzept der jüngeren Firmengeschichte vor. Rund um den bekannten 8,0-Liter-W16-Motor mit bis zu 1850 PS konzipierte die französische VW-Tochter eine ultraleichte Hülle. Mit einem Fahrzeuggewicht von nur 1240 Kilogramm kommt der Bolide auf ein Leistungsgewicht von nur 0,67 Kilogramm pro PS. Die errechnete Höchstgeschwindigkeit liegt jenseits der 500 km/h.

 

Text: Stefan Fritschi
Fotos: Bugatti

 

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



Anzeige
ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.