Polestar: Bestellungen sind möglich

Das lange Warten hat ein Ende

Der Polestar 2, der bereits letztes Jahr in Genf stand, ist endlich in der Schweiz bestellbar. Es ist eine Reservierungsgebühr von 1000 Franken zu entrichten.

Veröffentlicht am 09.03.2020

Ab sofort kann eine Reservierung mit einer vollständig rückzahlbaren Anzahlung von 1000 Franken vorgenommen werden. Diese Anzahlung dient als Platzhalter in der Warteschlange für den Erwerb des Polestar 2. Der Grundpreis für das Markteinführungsmodell des Polestar 2 beginnt ab 57'900 Franken, darin inklusive sind fünf Jahre Wartung sowie Garantie. Der rein elektrische Crossover der Performance-Marke von Volvo leistet 300 kW und bietet eine WLTP-Reichweite von 470 Kilometern. Als Besonderheiten bietet der Polestar 2 eine Anhängelast von 1500 Kilo sowie ein komplett neues Infotainmentsystem auf Android-Basis.

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Polestar 2

Umfangreiche Serienausstattung inklusive

Das Markteinführungsmodell enthält serienmässig einige der wichtigsten Sicherheits- und Komfortfunktionen, darunter der Pilot Assist. Weitere nennenswerte Highlights der serienmässigen Ausstattung sind Pixel-LED-Scheinwerfer, ein Panorama-Glasdach, beheizte Vorder- und Rücksitze, ein beheiztes Lenkrad, ein High-End-Audiosystem von Harman Kardon und eine komplett vegane Innenausstattung.

Überschaubare Optionen

Optional erhältlich ist das dynamische Fahrwerk mit dem Performance-Paket
(6000 Franken). Geschmiedete 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, 4-Kolben-Bremsen von Brembo und manuell verstellbare Öhlins-Stossdämpfer sind ebenfalls inbegriffen, sowie die charakteristische goldene Verzierungen für die Ventilkappen, Bremssättel und Sicherheitsgurte. Zu den zusätzlichen Optionen gehören des Weiteren belüftetes Nappaleder (4500 Franken), 20-Zoll-Räder (1000 Franken), Metallic-Lackierung (1000 Franken) und eine halbelektrische, einklappbare Anhängerkupplung mit einer gebremsten Anhängelast von 1500 kg (1500 Franken).

Markteinführung steht noch bevor

Die eigentliche Markteinführung sowie die Auslieferungen beginnen Ende 2020. Noch existiert in der Schweiz keine Polestar-Vertretung. Die Standorte der Polestar Spaces in der Schweiz werden gemäss Volvo Schweiz demnächst bekannt gegeben.

Text: Koray Adigüzel

Bilder: Polestar

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.