5. Generation

Ganz neu aufgelegt – Der Lexus RX

Heute präsentiert Lexus die fünfte Generation des RX, ein völlig neu konstruiertes Modell. Nach weltweit drei Millionen verkaufter Einheiten seit der Einführung 1998 ist der RX nun ein tragender Pfeiler der Strategie. Zusammen mit dem kürzlich lancierten NX und dem bereits vorgestellten RZ wird der RX im Premium-SUV-Markt, dem Kerngeschäft von Lexus, eine wichtige Rolle spielen.

Veröffentlicht am 01.06.2022

Drei Antriebsvarianten

Der neue RX kommt in Europa mit drei Antriebsversionen, die alle elektrifiziert sind. Kernmodell in Westeuropa ist der RX 450h+ mit Plug-in Technologie:

- 2.5-Liter Motor, Plug-in Hybridantrieb
- Systemleistung: 306 PS
- Drehmoment: 572 Nm
- 0-100 km/h: 7.0 s

Mit dem RX 350h Hybrid will Lexus eine Alternative zu Benzin- und Dieselmodellen der kleineren Hubraumklassen bieten:

- 2.5-Liter-Motor, selbstaufladender Hybridantrieb
- Systemleistung: 245 PS
- Drehmoment: 335 Nm
- 0-100 km/h: 8.0 s

Fu?r Liebhaber hoher Leistung lanciert Lexus seinen ersten Turbo-Hybrid, den RX 500h Performance Hybrid mit Allradantrieb:

- 2.4-Liter-Turbo-Hybrid mit 6-Gang-Automatik und 4WD
- Systemleistung: 371 PS
- Drehmoment: 645 Nm
- 0-100 km/h: 5.9 s

Wesentliche Elemente des SUV optimiert, so insbesondere durch tiefere Schwerpunktlage, weniger Aufbaubewegungen, reduziertes Gewicht, höhere Karosseriestabilität und eine unmittelbarere Reaktion des Antriebs für eine natürlichere Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug. Das agilere Handling ist denn auch in erster Linie der verbesserten GA-K Plattform zu verdanken, die eine hohe Verwindungsfestigkeit und einen tiefen Schwerpunkt ermöglicht.

Erweitert wurde das Lexus Safety System+. Dazu gehört ein verbessertes Pre-Collision System ebenso wie ein erweitertes proaktives Fahrerassistenz- und Sicherheits-Package. Daneben bietet der RX auch die neuste Multimedia-Plattform, mit "Hey Lexus" Smart Voice Assistent und Lexus Link App.

 

Gestreckte Form

Für einen markanteren Eindruck in der Seitenansicht, in der optischen Gewichtung vorn zu hinten, wurde die Motorhaube verlängert, der Radstand um 60 mm gestreckt und die Dachlinie um 10 mm abgesenkt. Das schafft einen Coupé-artigen Look, wobei die schwarze C-Säule (die ein optisch schwebendes Dach bewirkt) mehr dreidimensional erscheint, während eine zusätzliche Dynamik von der geschwungenen Flankenkante und den grossen 21"-Rädern ausgeht.

Die vierfachen LED-Scheinwerfer sind schmaler, schärfer geformt und mehr horizontal angeordnet. Akzentuiert durch die L-förmigen Tagfahrlichter, ergibt sich ein kraftvoller Fronteindruck. Das Heck zeigt die charakteristische Linie, in der alle Leuchten zusammengefasst sind, während die um 40 mm breitere Spur die optische Präsenz des Fahrzeugs verstärken soll.

Als Akzentuierung der sportlichen Seite des RX bleibt die F SPORT Ausstattung dem RX 500h Performance Hybrid vorbehalten. F SPORT beinhaltet besondere Ausführungen des Grills und der Seitenschweller sowie aerodynamischere Stossfänger vorn und hinten.

 

Elegantes Interieur

Um das Interieur stärker auf den Fahrer auszurichten, entwickelte Lexus das "Tazuna" Cockpit-Konzept. Zuerst eingeführt beim neuen NX und beim RZ, findet es nun auch beim RX Eingang. Tazuna ist das japanische Wort für die Zügel, mit denen man ein Pferd führt. Im Cockpit sind alle wichtigen Informationsquellen, wie Multimedia-Bildschirm, Multiinformations-Display, Funktions- und Fahranzeigen und Head-up Display so angeordnet, dass sie mit minimalen Kopf- und Augenbewegungen abgelesen werden können.

Angestrebt wurde ein minimalistischer und dabei intuitiv erlebbarer Raum mit hochwertigen Materialien. Die überarbeiteten Vordersitze sind beheiz- und belüftbar. Für ergonomisch richtigen Halt im Hüftbereich sind die Seitenwangen konkav ausgeführt. Ganz trendbewusst kann auch Kunstleder anstelle von echtem Leder bestellt werden.

Ein Ausdruck der "Omotenashi" Willkommenskultur zeigt sich im "Lexus Mood Selector", mit dem sich die Interieurbeleuchtung in 64 Farben und 14 Lichtstrahl-Themen variieren lässt:

Im RX findet sich ein grosser Gepäckraum und fünf Sitzplätze mit optimierter Beinfreiheit. Dank dem vergrösserten Abstand zwischen Fahrerplatz und Hinterachse von 1010 mm, neu gestalteten Sitzen und intelligentem Packaging wirkt der neue RX geräumiger. Die um 30 mm tiefere Ladekante macht das Ein- und Ausladen einfacher. Und dank modifiziertem Heckklappendesign ist der Gepäckraum 50 mm länger. So geht voluminöse Ladung leichter hinein; zudem lassen sich durch die 40:20:40 geteilte Rücksitzbank auch lange Objekte wie Skis oder Surfboards leicht verstauen und lassen noch Platz für Passagiere.

10 Jahre Garantie

Das Lexus Premium Care Paket bietet eine gratis serviceaktivierte 10 Jahres-Garantie. Dieses Angebot gilt nicht nur für alle Neufahrzeuge, sondern auch für alle Fahrzeuge der Modellpalette, die bereits auf Schweizer Strassen unterwegs sind (max. 10 Jahre oder 160'000km).

Die serviceaktivierte 10-Jahres Garantie wird im Anschluss an die Werksgarantie, bei jedem Service um 1 Jahr oder 15'000 Kilometer verlängert. Auch bei einem Serviceunterbruch wird die Garantie nach einmonatiger Karenzfrist erneut aktiv, sobald der Kunde erneut einen Service bei seinem Lexus-Garagisten durchführen lässt. Das Angebot ist an das Fahrzeug gebunden. Die Garantie ist daher auch beim Fahrzeugverkauf übertragbar und soll so den Wiederverkaufswert steigern helfen.

Über Bestell- und Liefermöglichkeiten sowie Preise in der Schweiz ist aktuell noch nichts bekannt.



Text: Stefan Fritschi
Fotos: Lexus

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.