DTM Trophy

Lucas Mauron: Podium am Nürburgring

Der Schweizer Rennfahrer Lucas Mauron holt sich in diesem Jahr das erste Mal einen Podestplatz. Der Abtwiler ist erfolgreich seine Runden gefahren.

Veröffentlicht am 23.08.2021

Der Abtwiler Lucas Mauron war erfolgreich vergangenes Wochenende am Nürburgring. Zum ersten Mal in diesem Jahr fahrt er in der DTM Trophy auf einen Podestplatz. Nach seinem schwierigen Start in die Saison (Ausfälle in Monza sowie am Lausitzring) war er nun, mit seinem Audi R8 LMS, erfolgreich. «Mein Team hat mich bei meinem Vorhaben gut unterstützt. Ich konnte nun endlich zeigen was ich kann.», so Mauron.

 

Als erster über die Ziellinie

Über die Ziellinie fuhr der Schweizer als erster, er bekam jedoch eine Zeitstrafe wegen eines Zwischenfalls mit dem Aston Martin Fahrer Tim Heinemann. Der schlussendliche Sieger Marcel Marchewicz, Fahrer von Mercedes-AMG, erhielt die volle Punktzahl. Auf Platz drei landet der Toyota-Fahrer Nico Verdonck.

 

Bilder: Scenix
Text: Dario Fontana

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.