Retro

Mercedes 500 SL Koenig - zurück in die 80er?

Dieser Mercedes 500 SL als Koenig-Umbau steht zum Verkauf. Und es macht den Eindruck, als ob diese Tuner der 80er Jahre ein neues Hoch erleben.

Veröffentlicht am 02.12.2021

In den letzten Monaten sind auch bei den seriösen Auktionshäusern immer wieder Fahrzeuge aufgetaucht, die noch vor kurzem als unverkäuflich galten: Autos von Tunern aus den 80er Jahren. Dass frühe AMG-Mercedes durchaus eine Fan-Gemeinde haben, das kann man ja noch verstehen. Schwieriger wird es dann bei diesem Umbau eines Mercedes 500 SL von Willy Koenig.

Willy war ein ganz passabler Rennfahrer – und begann seine Tuner-Karriere in den 70er Jahren mit einem Ferrari. Seine Koenig-Special erhielten zuerst ganz klassisches Motoren-Tuning, zumeist in Form eines mächtigen Turbo, dann wagte er sich auch an den optischen Feinschliff. Und das gern mit dem Vorschlag-Hammer.

Mercedes 500 SL mit Bar-Theke

Die 80er Jahre, das waren Goldketten und auftoupierte Frisuren, das waren Brusthaare und Schulterpolster. Da musste die Auto-Mode natürlich auch folgen. Koenig war nicht der einzige Tuner, der mit seinen Kits die Fahrzeuge die Autos zwar viel breiter, aber sicher nicht schöner machte. Doch Willy war wohl der Extremste.

Dieser Mercedes 500 SL ist ein typisches Beispiel für die Arbeiten von Koenig. Extreme (und sinnlose) Verbreiterungen. Dazu ein Heckflügel, der sich bestens als Bar-Theke eignete; die zwei Stege sind typisch für Koenig. Das Fahrzeug kommt bei Historics Auctioneers unter den Hammer. Wer sich damit zeigen will, braucht ein gutes Mass an Selbstbewusstsein.

Anzeige
<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.