Forum Fribourg
Anzeige

Nächstes Wochenende – Retromecanika statt OTM

Am kommenden Wochenende vom 26. und 27. März 2022 wird die neue Messe Swiss Retromecanika im Forum Fribourg stattfinden. Damit kann die schöne Jahreszeit für alle Fans von alten Automobilen, Motorrädern, Fahrrädern, Traktoren, Lastwagen, Autobussen, Teilen, Automobila oder Modellautos beginnen! Die Retromecanika wird von Dakota Events durchgeführt, der an die Stelle des Pleite gegangenen früheren Veranstalters tritt.

Veröffentlicht am 19.03.2022

Kurz vor dem neuen "Abenteuer" Swiss Retromecanika sind sind die Ausstellerflächen (rund 12'000 m²) grösstenteils vermietet. Diese Situation erfreut natürlich die Organisatoren, die sich wieder auf eine grosse Zahl von Besucherinnen und Besuchenr freut. Der frühere OTM Fribourg erfreute sich grosser Beliebtheit – nicht zuletzt aufgrund der geografischen Lage mitten auf der Sprachgrenze. Hier kamen deutschweizer Autofans mit ihren Gesinnungsgenossen aus der Romandie zusammen. Parkplätze mit Shuttle-Service ermöglichen problemloses Parkieren. 

Die Sonderausstellung über alte Landmaschinen wird durch eine grosse Vielfalt an Fahrzeugen bereichert, denn Sammler alter Traktoren besitzen oft unglaubliche Maschinen. Ein einzylindriger Lanz Bulldog wird während der zwei Börsentage mehrmals gestartet. Überall auf den Ständen finden die Besucher Stücke, spezialisierte Handwerker, Werkzeuge, Fahrzeuge zum Verkauf, Fachliteratur und Miniaturen und natürlich "Automobilia", also Lesestoff und Nachschlagewerke aller Art.

Auto- und Motorradclubs und Verbände empfangen Sie mit offenen Armen. Und natürlich sind zahlreiche Essstände und eine umfassende Infrastruktur Garanten für einen komfortablen und unvergesslichen Messebesuch.



Alle weiteren Infos auf der Homepage des Veranstalters: www.retromecanika.ch

Text und Fotos (vom OTM 2019): Stefan Fritschi

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.