News

Neuer Aston-Martin-Chef

Aston Martin hat einen neuen Boss. Mercedes-AMG-Boss Tobias Moers übernimmt den Posten von Andy Palmer. Neuer Vorsitzender der AMG-Geschäftsführung wird Philipp Schiemer. Und als neuer Technik-Chef und neues Mitglied der Geschäftsführung kehrt Jochen Hermann zu AMG zurück.

Veröffentlicht am 25.05.2020

Aston Martin baut sein Management um. Das hat auch Folgen für die Mercedes-AMG-Geschäftsführung. So übernimmt Tobias Moers (Bild unten), der seit 2013 die Mercedes-Sportwagenmarke AMG leitet, zum 01.08.2020 den Chefposten von Andy Palmer bei Aston Martin Lagonda. 

Tobias Moers neuer Aston-Boss

Wie die „Automobilwoche“ schreibt, bewegt sich der britische Autobauer wegen hoher Kosten und schwacher Verkäufe in den roten Zahlen. Und seit dem Börsengang im Oktober 2018 ist zudem der Aktienkurs auf Talfahrt. Erst im Januar erhielt der Hersteller eine Finanzspritze von einem Konsortium um den kanadischen Formel-1-Milliardär Lawrence Stroll, der mittlerweile dem Verwaltungsrat vorsteht. Im Februar besorgte sich das Unternehmen dann über eine Kapitalerhöhung zusätzliches Geld. Damit sollten Löcher in der Bilanz gestopft und der Bau des SUV DBX gesichert werden.

Fit für die E-Mobilität

Neuer Vorsitzender der AMG-Geschäftsführung wird Philipp Schiemer (Bild unten), derzeit Leiter Mercedes-Benz do Brasil Ltda. Als neuer Technik-Chef von AMG und Mitglied der Geschäftsführung kehrt Jochen Hermann, derzeit Leiter Entwicklung eDrive bei der Daimler AG, zu AMG zurück. „Mit Philipp Schiemer und Jochen Hermann holen wir zwei sehr erfahrene Daimler Manager zu AMG. Sie werden das Unternehmen weiterentwickeln und auf eine neue Ebene führen. Auch für AMG spielt die Elektromobilität in Zukunft eine große Rolle“, sagte Ola Källenius, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und der Mercedes-Benz AG.
Philipp Schiemer
Text: Jörg Petersen
Fotos: Aston Martin, Mercedes-AMG

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.