Porsche Panamera 2021

Neuer Panamera Turbo S mit 630 PS

Porsche hat den Panamera für das neue Modelljahr fit gemacht. Neu ist unter anderem das Spitzenmodell Panamera Turbo S mit 630 PS und 820 Nm Drehmoment. Aber auch optisch hat sich einiges getan. Die neuen Modelle stehen ab Mitte Oktober bei den Händlern zu Preisen ab 121'800 Franken.

Veröffentlicht am 27.08.2020
Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Porsche Panamera und Sport Turismo 2021

Turbo S: von null auf 100 km/h in 3,1 Sekunden

Der neue Panamera Turbo S bietet mit 630 PS und 820 Newtonmeter Drehmoment 80 PS mehr Leistung und 50 Nm mehr Drehmoment als das bisherige Topmodell Turbo. Das verbessert die Fahrleistungen signifikant: Der Standardsprint ist im Sport Plus-Modus nach 3,1 Sekunden absolviert. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 315 km/h. Der bekannte Vierliter-V8-Biturbo-Motor wurde dafür grundlegend überarbeitet. Um die Kraft kontrolliert auf die Strasse zu übertragen und die Kurven-Performance zu maximieren, wurden unter anderem die Dreikammer-Luftfederung, das Porsche Active Suspension Management (PASM) und die Wankstabilisierung Porsche Dynamic Chassis Control Sport (PDCC Sport) inklusive Porsche Torque Vectoring Plus (PTV Plus) modellspezifisch appliziert und weiter optimiert.

Seine Leistungsbereitschaft hat der neue Panamera Turbo S auf der legendären Nürburgring-Nordschleife unter Beweis gestellt: Testfahrer Lars Kern absolvierte die 20,832 Kilometer lange Runde auf der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt in exakt 7:29,81 Minuten – offizieller Rekord in der Kategorie „Oberklasse“.

 

Mehr Sport und Komfort durch optimierte Fahrwerk- und Regelsysteme

Der V8-Biturbo-Motor des Panamera GTS wurde vor allem im Hinblick auf seine Leistungsentfaltung optimiert. Mit 480 PS und 620 Nm liefert der neue Panamera GTS 15 20 PS mehr Leistung als das Vorgängermodell. Diese nimmt bis nahe der Drehzahlgrenze kontinuierlich zu. Die Leistungsentfaltung kommt somit der eines klassischen Saugmotor-Sportwagens gleich. Ausserdem wird bei der neuen serienmässigen Sportabgasanlage durch asymmetrisch aufgebaute Endschalldämpfer die klassische V8-Klangcharakteristik noch stärker herausgearbeitet als bisher.

Im neuen Panamera und Panamera 4 kommt nun weltweit in allen Märkten der bereits bekannte 2,9-Liter-V6-Biturbo-Motor zum Einsatz. Die Leistungswerte bleiben mit 330 PS und 450 Nm unverändert.

Für alle neuen Panamera-Modelle wurden die Fahrwerk- und Regelsysteme in Richtung Sportlichkeit und Komfort getrimmt und teilweise komplett neu appliziert. So sorgt beispielsweise das überarbeitete Porsche Active Suspension Management (PASM) für eine spürbare Verbesserung des Dämpfungskomforts, während die Regelung der elektrischen Wankstabilisierung Porsche Dynamic Chassis Control Sport (PDCC Sport) für mehr Aufbauruhe sorgt. Darüber hinaus kommt eine neue Generation von Lenkungsregelung und Reifen zum Einsatz.

 

Optisch leicht überarbeitet, neue Heckleuchten

Die neuen Panamera-Modelle – abhängig vom Antrieb neben der Sportlimousine auch als Sport Turismo oder Executive mit verlängertem Radstand bestellbar – erhalten jetzt ab Werk die bis dato optionale Sport Design-Front mit markanten Lufteinlassgittern und grossen seitlichen Kühlluftöffnungen sowie einzeiliger Bugleuchte. Das komplett neu gezeichnete Bugteil des Panamera Turbo S differenziert sich über grössere seitliche Lufteinlässe und neu gestaltete Elemente in Exterieurfarbe, die durch ihre horizontale Verbindung die Breitenwirkung verstärken. Die Leuchtzeilen der doppelten Turbo-Bugleuchten stehen nun deutlich weiter auseinander.

Das überarbeitete Leuchtenband verläuft jetzt mit angepasster Konturführung nahtlos über die Gepäckraumklappe. Dadurch verbindet es die beiden neu gestalteten LED-Heckleuchten fliessend miteinander. Die GTS-Modelle tragen serienmässig die neuen abgedunkelten Exclusive Design-Heckleuchten mit dynamischer Coming-/Leaving-Home-Funktion. Drei neue 20 und 21 Zoll grosse Räder ergänzen das Angebot, sodass nun insgesamt zehn verschiedene Designs zur Verfügung stehen.

 

4S E-Hybrid mit mehr E-Reichweite

Der Panamera 4S E-Hybrid bietet als Plug-in-Hybrid-Modell eine Systemleistung von 560 PS. Der in das Achtgang-Doppelkupplungsgetriebe PDK integrierte Elektromotor leistet 100 kW (136 PS) und der 2,9-Liter-V6-Biturbo 440 PS und ein maximales Systemdrehmoment von 750 Nm. In Kombination mit dem serienmässigen Sport Chrono-Paket gelingt der Sprint von null auf 100 km/h in 3,7 Sekunden. Bei 298 km/h ist die Höchstgeschwindigkeit erreicht. Die Bruttokapazität der Batterie wurde mittels optimierter Zellen im Vergleich zu den bisherigen Hybrid-Modellen von 14,1 auf 17,9 kWh erhöht, und die Fahrmodi wurden mit Blick auf eine noch effektivere Energienutzung optimiert. Der Panamera 4S E-Hybrid verfügt über eine rein elektrische Reichweite nach WLTP von bis zu 54 km, nach NEFZ bis zu 64 km.

Der Panamera Turbo S E-Hybrid mit 680 PS wird in den uns vorliegenden Presseunterlagen nicht erwähnt.

 

Schweizer Preise und Verfügbarkeit

Der neue Porsche Panamera ist ab sofort bestellbar und kommt Mitte Oktober zu den Händlern:

- Panamera 4 ab CHF 121'800.00
- Panamera 4S E-Hybrid ab CHF 162'300.00
- Panamera GTS ab CHF 175'400.00
- Panamera Turbo S ab CHF 230'100.00

(jeweils einschliesslich Mehrwertsteuer und mit länderspezifischer Ausstattung)

Schweizer Kunden profitieren zudem von einer Garantieverlängerung (2 + 2) sowie von den Inhalten des Porsche Swiss Package, in dem folgende Ausstattungsoptionen ohne Aufpreis enthalten sind:

- Panamera 4*: Tire Fit Pannen-Set, LED Hauptscheinwerfer mit Porsche Dynamic Light System (PDLS), Luftfederung inkl. Porsche Activ Suspension Management (PASM), Servolenkung Plus, 90-l-Kraftstofftank, ParkAssistent vorne und hinten inkl. Rückfahrkamera, Sitzheizung vorne und hinten

- Panamera 4S E-Hybrid*: Tire Fit Pannen-Set, LED Hauptscheinwerfer mit Porsche Dynamic Light System (PDLS), Soft Close Türen, Servolenkung Plus, On-board Lader mit 7,2 kW, ParkAssistent vorne und hinten inkl. Rückfahrkamera, Spurwechselassistent, Ambientebeleuchtung, USB-Schnittstelle hinten, BOSE® Surround Sound-System, Sitzheizung vorne und hinten

- Panamera GTS: Tire Fit Pannen-Set, LED Hauptscheinwerfer mit PDLS+ und Matrix Beam, Servolenkung Plus, Abstandsregeltempostat inkl. Porsche Activ Safe (PAS), ParkAssistent vorne und hinten inkl. Rückfahrkamera, Spurwechselassistent, Sitzheizung vorne und hinten, USB-Schnittstelle hinten, BOSE® Surround Sound-System

- Panamera Turbo S*: Tire Fit Pannen-Set, LED Hauptscheinwerfer mit PDLS+ und Matrix Beam, Soft Close Türen, Abstandsregeltempostat inkl. Porsche Activ Safe (PAS), ParkAssistent vorne und hinten inkl. Rückfahrkamera und Surround View, Spurwechselassistent, 4-Zonen-Klimaautomatik, USB-Schnittstelle hinten

* Das Porsche Swiss Package der Executive-Modelle enthält abweichende Ausstatttungsoptionen.

Text: Stefan Fritschi
Fotos: Porsche

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.