News

Nissan lädt zum Zeichnen ein

Nissan sorgt im Home-Office für Abwechslung. Dazu stellen die Japaner 23 Mal- und Zeichenvorlagen zum Download bereit – angefangen bei beliebten Nissan-Oldtimern, aktuellen Modellen, futuristischen Konzepten bis hin zu einigen Kultklassikern wie dem Nissan Figaro oder dem ChoiMobi.

Veröffentlicht am 23.04.2020

Nissan-Designer aus der ganzen Welt haben Vorlagen unterschiedlichster Modelle in den letzten Wochen erstellt. «In unserer Welt ist zeichnen eine der besten Möglichkeiten, die wunderbaren Kreativimpulse aus dem Kopf in die Wirklichkeit zu übertragen – vor allem, während wir uns gemeinsam der globalen Pandemie stellen», so Initiator Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan. «Unser weltweites Designerteam nutzt diese Zeit, um durchzuatmen, zu skizzieren und kreativ zu sein. Deshalb dachten wir: Warum nicht jedem die Chance geben, sich kreativ auszudrücken und die Entwürfe mit denen zu teilen, die sie zu schätzen wissen?»

Zeichne, zeichne, zeichne
Albaisa startet den Aufruf zu #drawdrawdraw mit einem Video (https://www.youtube.com/watch?v=SyfOgA-rrP8), wo er seinen Söhnen zeigt, was er gerade zeichnet und warum. Designer aus seinem Team werden in den kommenden Wochen weitere Videos veröffentlichen, in denen sie über ihre Inspirationen sprechen, darüber, was sie zeichnen, wie sie Autodesigner wurden und denjenigen Tipps geben, die ebenfalls diesen Beruf wählen wollen. Albaisa: «Unser Designer Giovanny Arroba wurde jüngst gefragt, wie man Autodesigner wird. Seine Antwort: ‹Zeichne wie verrückt. Zeichne, zeichne, zeichne›.»

Jeder, der mitmacht, kann seine Entwürfe und Kunstwerke online stellen und mit #drawdrawdraw taggen – ob Papierzeichnungen, Kunstwerke auf einem Bürgersteig, Serviettenskizzen oder die ausgemalten Downloadvorlagen von Nissan. «Wir freuen uns darauf, Leidenschaft und Kreativität zu feiern», meint Albaisa. Man sollte also nicht überrascht sein, wenn ein Nissan-Designer die Kunstwerke kommentiert.»

Text: Jörg Petersen
Fotos: Nissan

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

Alfonso Albaisa, Senior Vice President für globales Design bei Nissan, lädt zum Zeichnen ein.

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.