Neue Sonderserie

Porsche Panamera Platinum Edition - der Exklusive

Eine neue und besonders elegante Version des Porsche Panamera hat das Licht der Welt erblickt, der Porsche Panamera Platinum Edition. Die Spezialversion gibt es als Panamera 4 und Panamera 4 E-Hybrid und kennzeichnet sich vor allem durch seine Platinum-Lackierung. Verbunden mit dieser hat der neue Panamera eine erweiterte Serienausstattung.

Veröffentlicht am 09.11.2021

Auf der Autoshow in Los Angeles feiert der Porsche Panamera Platinum Edition am 17. November seine Weltpremiere. Ab sofort ist er bestellbar und wird als Panamera 4, Panamera 4 E-Hybrid, Panamera 4 Sport Turismo und Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo in  die Schweiz kommen. Doch was kennzeichnet den Panamera Platinum Edition gegenüber den normalen Panamera-Modellen

 

Speziell lackierte Details am Porsche Panamera Platinum Edition

Die wichtigsten Optionen mit hoher Kundennachfrage sind in der neuen Platinum Edition serienmässig eingebaut. Dazu zählt unter anderem die adaptive Luftfederung, die automatisch abblendenden Aussenspiegel, LED-Matrix-Hauptscheinwerfer inklusive Porsche Dynamic Light System Plus, ein Panoramadach und vieles weiteres. Ebenfalls ist der Panamera Platinum Edition durch Applikationen, die exklusiv in Platinum lackiert sind, erkennbar. Dazu gehören Luftauslassblenden hinter den Vorderrädern, der Porsche-Schriftzug und die Modellbezeichnung am Heck sowie bei den Hybridmodellen der seitliche e-Hybrid-Schriftzug.

 

Diverse optische Highlights

Optisch gibt es mehr zu sehen als es zuerst scheint. Die in Platinum lackierten 21 Zoll grossen Exclusive Design Sport-Räder, die schwarzen Sport-Endrohre, getönte Sonnenschutz-Verglasung, Seitenscheibenleisten in hochglänzendem Schwarz und die geschwärzten Design-Heckleuchten gehören zum Hauptbestandteile der optischen Änderungen. Doch neben all dem technischen und den äusserlichen Anpassungen wurde die neue Version auch im Innenraum aufgewertet.

 

Weitere Upgrades im Innenraum

Nicht weniger luxuriös wie man es aus anderen Panamera-Versionen kennt, geht es im Interieur weiter. Zum Serienumfang gehört mitunter das GT-Sportlenkrad, der Spurwechselassistent, Soft-Close-Türen, 14-Wege-Komfortsitze vorn mit Memory-Paket, das BOSE® Surround Sound-System und so weiter. Die Aufzählung könnte noch lange so weiter gehen. Schaut man das obige Bild an bemerkt man, es ist ein dunkles edles Interieur. Dies hat mit dem Interieur-Paket in schwarz gebürstetem Aluminium zu tun. Viele Details sind abgedunkelt und schwarz geworden. 

 

Bereits bekannt

Wie man es bei Porsche kennt, ist natürlich auch die bekannte Analoguhr in der Schalttafel der Platinum Edition eingebaut. Die Preise des Panamera Platinum Edition starten bei uns in der Schweiz bei 138 800 Franken. Die Auslieferungen sollten im Februar 2022 starten. Schweizer Kunden profitieren  Garantieverlängerung (2 + 2) sowie von den Inhalten des Porsche Swiss Package, bei dem folgende Optionen ohne Aufpreis enthalten sind: Reifenreparaturset, Head-up-Display, Park-Assistent inkl. Surround View, Ionisator, Seiten-Airbags im Fond, Ambientebeleuchtung, Abstandsregeltempostat.

 

Bilder: Porsche
Text: Dario Fontana

 

Anzeige
<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.