Hannu Mikkola 1942-2021

Rallye-Fahrer Hannu Mikkola verstorben

Der finnische Rallye-Fahrer Hannu Mikkola ist am 26. Februar 2021 im Alter von 78 Jahren an einer Krebserkrankung gestorben. Er war über 30 Jahre lang im Rallye-Sport aktiv.

Veröffentlicht am 01.03.2021

Mikkola war in den 1970er- und zu Beginn der 1980er-Jahre mit Beifahrer Arne Hertz oft unter den ersten Drei der Rallye-Weltmeisterschaft, 1983 konnte er sie auf Audi Quattro gar für sich entscheiden. Nebst Audi fuhr Mikkola unter anderem Porsche, Ford und Mercedes.

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.