Bertone – Pioniere des Autodesigns

Roger Gloors "Bertone-Bibel" ist da

Bereits vor einem Jahr, am 31. Mai 2019, wurde das Bertone-Buch des Schweizer Fachautors Roger Gloor lanciert, allerdings nur in hundert nummerierten und signierten Exemplaren. Jetzt konnte sich der deutsche Verleger Dietrich Olms von den herausragenden Qualitäten des Buchs überzeugen und bietet "Bertone – Pioniere des Autodesigns" in Subskription an. Ab August 2020 geht es in Druck.

Veröffentlicht am 10.06.2020

Der 83-jährige Schweizer Fachautor und Motorjournalist Roger Gloor, dessen zahlreiche Automobilpublikationen bei jedem Autofan in der Bibliothek zu finden sind, zeichnet mit "Bertone – Pioniere des Autodesigns" ein umfassendes Bild des berühmten italienischen Design- und Konstruktionsbüros und Herstellers. Erstmalig sind in diesem Buch alle Designvorschläge, Einzelstücke sowie realisierten Serienkarosserien für 40 Automarken erfasst.

Gesamtbild der Bertone-Aktivitäten im komplexen Umfeld

Giovanni und Nuccio Bertone entwickelten mit ihrem grossen Kreis renommierter Gestalter futuristische Conceptcars als inspirierende Vorbilder für die gesamte Automobilindustrie und stehen für eine Vielzahl realisierter Entwürfe, die ihre Gestaltungs- und Praxisqualität in einer Serienproduktion beweisen konnten. Diese Erfolgsgeschichte aufzuarbeiten, zu bewerten und korrekt in einem historischen Gesamtbild zu verankern, war das Hauptanliegen des Bertone-Kenners Roger Gloor.

Der Fachjournalist hatte viele Jahre beruflich die Gelegenheit, Bertone, Pininfarina und die 1968 vom Bertone-Chefdesigner Giugiaro gegründete Firma Ital-Design zu besuchen, Hintergründe zu analysieren und auch die jüngsten Konzeptstudien Probe zu fahren. Nachdem Ital-Design zwischenzeitlich vom Volkswagen-Konzern übernommen wurde und Pininfarina unter das Dach der indischen Mahindra-Gruppe kam, stellte Bertone 2014 seine Arbeit ein. Dieses Ende hat den Verfasser motiviert, seine langjährigen Erfahrungen und Erkenntnisse zur Bertone-Geschichte in einer einmaligen und unabhängigen Dokumentation zusammenzufassen. 

Werkverzeichnis für interessierte Laien und Fachleute

Das Buch richtet sich gleichermassen an Automobil-Kenner und Laien, die ein Interesse an Karosseriegestaltung, Produktdesign und Automobil-Architektur teilen. Die Fülle bisher nicht bekannter Hintergrundinformationen ist riesig.

Die Vielzahl der 320 Bertone-Pw-Modelle, ihre Beschreibung und Abbildung, ergänzende Tabellen sowie ein Namensregister von 1290 Personen der Zeit von 1912 bis 2019 qualifizieren dieses Werk als einmalig und informativ. Es ist das erste Bertone-Werkverzeichnis.

In Subskription bei Olms

Das Buch wurde zwischenzeitlich in vielen Punkten überarbeitet, Fotos wurden neu eingescannt, ausgetauscht, Druckfehler beseitigt und die Druckqualität insgesamt auf ein höheres Niveau gebracht. Wichtig: Unsere Fotos zeigen zwar das korrekte Cover, die Innenseiten sind aber dem uns vorliegenden limitierten Vor-Exemplar entnommen.

Als Subskriptionstermin ist der 30. Juni 2020 vorgesehen, der Subskriptionspreis beträgt bis 31. 12. 2020 78.00 Franken, der reguläre Verkaufspreis ab 1. 1. 2021 wird dann 98.00 Franken betragen. Je nach Eingang der Subskriptionsbestellungen dürften maximal 1500 Exemplare aufgelegt werden. Diese können die Investitionen jedoch kaum decken, denn der Aufwand und die Akribie, mit der Roger Gloor ans Werk ging, sind unbezahlbar ...

 

Informationen:

- Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns"
- ISBN: 9783487086323 (deutsch; englische und italienische Ausgabe in Planung)
- 328 Seiten, 1200 Abbildungen, davon 720 in Farbe
- Gebunden im Format 21 x 29,7 cm
- lieferbar ab August 2020
- bestellbar direkt beim Georg Olms Verlag
- Preis CHF 98.00
- Subskriptionspreis bis 31. 12. 2020: CHF 78.00

Text: Stefan Frischi
Fotos: Olms-Verlag (Cover), Vesa Eskola (Innenseiten eines Vor-Exemplars)

 

Roger Gloor:

Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns", Olms

Roger Gloor:

Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns", Olms

Roger Gloor:

Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns", Olms

Roger Gloor:

Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns", Olms

Roger Gloor:

Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns", Olms

Roger Gloor:

Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns", Olms

Roger Gloor:

Roger Gloor: "Bertone – Pioniere des Autodesigns", Olms

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.