News

Toyota lanciert den Yaris Cross

Toyota bringt als Ergänzung zum neuen Yaris eine zweite Modellvariante: Der Yaris Cross bietet mehr Bodenfreiheit, Offorad-Look, Allrad- und Hybridantrieb

Veröffentlicht am 23.04.2020
Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

Der Yaris Cross ist ein trendiger SUV-Crossover mit markantem Offroad-Design, erhöhter Bodenfreiheit, Allrad- und Hybridantrieb. Er hat den gleichen Radstand wie der Hatchback, auf dessen GA-B-Plattform er aufbaut, ist aber mit 4,18 Meter 24 Zentimeter länger, die Bodenfreiheit ist um drei Zentimeter gewachsen.

Yaris und Yaris Cross sind die ersten Modelle mit dem neuesten 1.5-Hybridsystem. Es besteht aus einem 1.5-Liter Dreizylinder-Benzinmer mit Atkinson-Zyklus, der auf minimale Reibung, hohe Effizienz und optimierte Verbrennungsgeschwindigkeit ausgelegt ist. Der thermische Wirkungsgrad betrage 40%, was besser sei als bei vergleichbaren Dieselmotoren und tiefe Verbrauchs- und Emissionswerte garantiere, sagt Toyota. Die maximale Systemleistung liegt bei 116 PS.

Der Cross wird in Frankreich produziert werden, die Markteinführung ist in Europa für 2021 geplant. 

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.