Witzige Details
Anzeige

VW ID. Buzz – Erste Bilder von Innen

Am Mittwoch, dem 9. März 2022 findet die Weltpremiere des VW ID. Buzz statt. Bald hat das Warten ein Ende, nun wurden noch Fotos vom Innenraum veröffentlicht.

Veröffentlicht am 08.03.2022

Lange haben wir auf den E-Bulli gewartet, nun steht die Premiere vor der Tür. Der elektrische Bulli-Nachfolger wird als Transporter und Bus auf den Markt kommen, genaueres über ihn haben wir aber bereits hier zusammengefasst. Jetzt hat der Hersteller noch folgende Bilder aus dem Innenraum veröffentlicht, die Liebe liegt offensichtlich im Detail.

 

Viel Stauraum und coole Farbkombinationen

Für 1121 Gepäck hat es im Kofferraum Platz – mit fünf Menschen an Bord. Das maximale Stauvolumen beträgt laut Volkswagen sogar 3900 Liter, dies dank einer Trennwand hinter der ersten Sitzreihe. Wie man auf den Fotos leicht erkennt, ist das Interieur ziemlich funky. Der ID. Buzz wird in sieben einfarbigen Lackierungen und vier zweifarbigen Lackierungen erhältlich sein. Die Farben aus dem Innenraum korrespondieren dabei immer mit der Exterieur-Farbe. Um die Farben noch stärker zur Geltung zu bringen, kann man optional bis zu 30 Farben für die Ambientebeleuchtung auswählen.

Wer sich im Innenraum etwas genauer Umschaut entdeckt einige Easter Eggs. Diese sogenannten Easter Eggs sind vom Hersteller versteckte Details. Drei dieser versteckten Symbole und Details zeigen wir Ihnen auf den obigen Bildern. 


Fotos: Volkswagen
Text: Dario Fontana

 

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.