Zürich Classic Car Award

ZCCA 2022 – And the winner is...

Rund 90 teilweise hochkarätige Oldtimer und einige Youngtimer präsentierten sich am Mittwoch 17. August auf dem Bürkliplatz beim ZCCA 2022. Gastmarke war dieses Jahr Cadillac, die ihren 120. Geburtstag feiert – sogar fast auf den Tag genau, nämlich am 22. August. Und auch dieses Jahr war der Platz nicht nur voll von schönen Autos, auch die Zuschauerinnen und Zuschauer fanden sich in grossen Scharen ein. Manche bewusst, weil sie sich schon lange auf diese tolle Veranstaltung freuen, manche zufälligerweise. Auch das Schweizer Fernsehen war da mit der Sendung "Kulturplatz" und Eva Wannenmacher. Hier die Liste der ganz vorn platzierten Fahrzeuge:

Veröffentlicht am 18.08.2022

Siegerliste ZCCA 2022


Best of Show by Chopard
Aston Martin DBC4 SS Touring Superleggera, 1962

 


Best Unrestored by Chopard
Mercedes 300 SL W 198/I, 1955

 


Publikumspreis by OCC
Austin Mini Pick-up, 1965

 


auto-illustrierte-Sonderpreis
BMW 325iX, 1987 

 


Best Documented by The Motor Chain
Aston Martin DB6, 1966


Klasse Vorkrieg
1. Mercedes 320 Cabriolet B, 1934



2. Lagonda M45 Open Tourer, 1934

(Foto: Lutziger-classiccars.ch) 


3. Rolls-Royce Silver Ghost „Playboy“, 1923
(Team Vater  mit Rolls-Royce und Sohn mit Lamborghini Countach)

 

Klasse Nachkrieg bis 1959

1. BMW 507, 1957

2. Plymouth Fury „Christine“ originales Filmfahrzeug, 1958

3. MG TC Le Mans, 1947

 


Klasse 1960er-Jahre
1. Aston Martin DBC4 SS Touring Superleggera, 1962 (auch Best of Show)

2. Ferrari 365 GTB Daytona, 1969

3. Rolls-Royce Silver Cloud II Gulbenkian, 1961


Klasse 1970er-Jahre
1. Porsche 911 S, 1973

2. Ferrari 365 GTC4, 1972

(Foto vom Besitzer beigesteuert: Das Fahrzeug konnte aus zeitlichen Gründen nicht an der Preisverleihung teilnehmen)

 

3. MG B GT, 1971

 


Klasse Youngtimer 1980 bis 2005
1. BMW M635 CSi, 1985


2. Lamborghini Countach LP5000S, 1985

 


Sonderklasse „120 Jahre Cadillac“ presented by Cadillac Europe
1. Cadillac Series 61, 1939


2. Cadillac Racer Serie 314, 1925


3. Cadillac Seville Elegante, 1979


Die Organisatoren und die Jury bedanken sich herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Insbesondere auch bei ein paar Unglücksraben, die die Strecke auf den Bürkliplatz wegen einer Panne nicht geschafft haben und natürlich auch beim zahlreich erschienen Publikum. Und selbstverständlich auch ein dicks Lob an die Stadtverwaltung, an alle Helfer des ACS Sektion Zürich sowie die Aussteller und Sponsoren, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Danke!

 

 

Text: Stefan Fritschi (Jury-Leitung)
Fotos: www.dream-cars.ch

 

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.