Neu

Dacia Jogger, neu mit Hybrid und Automat

Den Dacia Jogger gibt es bald auch mit Automatik und Hybridantrieb. Damit ist er der fünf- bis siebensitzige Van das erste elektrifizierte Modell der Marke. Damit sollen deutlich weniger Verbrauch und über 900 Kilometer kombinierte Reichweite möglich sein. Die Preise sind gewohnt günstig.

Veröffentlicht am 22.12.2022

Der Dacia Jogger bietet enorm viel Platz für enorm wenig Geld. Nur die Antriebspalette war zum Marktstart im März 2022 nicht eben breit. Das ändert sich ab März 2023. Dann nämlich spendieren die Rumänen dem Jogger einen Hybridantrieb inklusive Automatik. Nur Allradantrieb ist noch immer nicht in Sicht. Die Preise für den Jogger beginnen bei 24'490 Franken für den Fünfsitzer. Der Siebensitzer kostet ab 25'390 Franken. (Der Dacia Jogger im auto-illustrierte Test!)

Verbrauch bis zu 40 Prozent reduziert


Innerstädtisch sollen bis zu 80 Prozent der Strecken rein elektrisch zurückgelegt werden können.

Der Hybridantrieb kombiniert einen 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner mit zwei E-Motoren zu 140 PS Systemleistung. Ein kleinerer Elektromotor dient als Startergenerator. Der grössere sitzt im kupplungslosen Multi-Mode-Automatikgetriebe, dient dem Vortrieb und wechselt die Gänge. Das Getriebe besitzt zwei Gänge für den E-Motor und vier für den Verbrenner.

Immer auf dem neuesten Stand mit der auto-illustrierte im E-Paper-Abo!

Die Antriebseinheit ist bereits aus Renault-Modellen wie dem Clio bekannt und soll beim Jogger für bis zu 40 Prozent weniger Verbrauch sorgen. Im Stadtverkehr können laut Dacia bis zu 80 Prozent der Strecken elektrisch zurückgelegt werden. Die Gesamtreichweite soll bei maximal über 900 Kilometer liegen.

Kofferraumvolumen bleibt gleich

Steht die Automatik auf «B», kann der Jogger beim Bremsen Energie zurückgewinnen und so die 1,2 kWh grosse Batterie aufladen. Die sitzt im Bereich der Reserveradmulde, weshalb das Stauvolumen nicht leidet. Nach wie vor schluckt der Kofferraum je nach Sitzkonfiguration 345 bis 1670 Liter (Siebensitzer) beziehungsweise 635 bis 1760 Liter (Fünfsitzer).


Das Lenkrad mit neuem Dacia-Schriftzug gibt es seit Kurzem für alle Jogger.

Infos zu Antrieb und Batterie werden im 7-Zoll-Display hinter dem Lenkrad angezeigt. Letzteres weist wie seit Kurzem bei allen Jogger den neuen, ausgeschriebenen Dacia-Schriftzug auf. Serienmässig liefert Dacia beim Jogger Hybrid eine elektrische Parkbremse sowie eine Mittelkonsole mit Armlehne und geschlossenem Staufach. Mit dem Hybrid wird zudem die neue Metallic-Lackierung Dolomit-Grau eingeführt. (Dacias Weg in die Zukunft.)

Marktstart für den Dacia Jogger Hybrid ist im März 2023. Bestellbar ist er bereits ab Januar 2023, zu Preisen ab 24'490 Franken. Der Siebensitzer kostet ab 25'390 Franken. Einen Basis-Jogger mit 110-PS-Benziner, Handschaltung und fünf Sitzen gibt es ab 19'690 Franken.

Text: Moritz Doka
Bilder: Dacia

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.