Urbane Fortbewegung

Der Audi e-Scooter

Mit dem neuen e-Scooter-Konzept antwortet Audi auf den urbanen Trend einer neuer Fortbewegungsart. Der neue Audi electric kick scootery bietet dynamisches und komfortables Fahrgefühl, dank den drei Fahrmodi Sport, Eco und Standard.

Veröffentlicht am 25.11.2020

Die bis zu 20 km/h schnellen e-Scooter haben es in sich! Die beeindruckende Reichweite von bis zu 65 km ermöglicht auch längere Touren durch den urbanen Raum. Für den Transport im Auto, im Bus oder der Bahn lässt sich der neunzehn Kilogramm schwere e-Scooter zusammenklappen. Bei Interesse stehen ab Dezember die Audi e-Scooter bei den Audi Partnern für Testfahrten bereit.

Einfach aufklappen und anstupsen, so einfach aktiviert man den Audi electric kick scooter. Audi reagiert auf den Trend zur multimodalen Mobilität und lanciert den e-Scooter noch vor Weihnachten. Ideal für die letzte Etappe oder die Erkundung von Städten und Landschaften.

Mit einem Aktionsradius von bis zu 65 km und einer maximalen Geschwindigkeit von ca. 20 km/h steht einem Ausflug auf zwei Rädern nichts mehr im Wege. Schlauchlose Reifen ermöglichen Fahren auf unterschiedlichem Terrain und sorgen für ein sanftes, stabiles Fahrverhalten. Fahrgeschwindigkeit, Fahrmodus Batteriezustand und Bluetooth-Konnektivität können komfortabel auf dem vollfarbigen Informationsdisplay abgelesen werden. Der Audi electric kick scooter wurde speziell für den Strassenverkehr entwickelt, daher ist er mit gut sichtbaren LED-Front-, -Brems- und -Rücklichtern ausgestattet um ausreichend Sicherheit sowie Sichtbarkeit zu ermöglichen. 

Die drei Fahrmodi: Sport, Eco und Standard ermöglichen ein ansprechendes Fahrerlebnis bei einer Geschwindigkeit bis zu 20 km/h, sowie der Fussgängermodus, um den Scooter einfach neben sich herzuschieben, den Gebrauch erleichtert. Mehr Sicherheit bieten die Klingel, Seitenreflektoren, sowie ein LED-Vorder- und Rücklicht. Das vollfarbige LED-Display visualisiert Informationen zur Fahrgeschwindigkeit, dem gewählter Fahrmodus, dem Batteriestand, der Bluetooth Konnektivität und weist auf anstehende Wartungen frühzeitig hin. 

Nachhaltiger Fahrspass wird durch die vordere Trommelbremse und eine elektronische und die hintere regenerative Bremse, die die Reichweite verbessert gewährleistet. Die schlauchlosen Luftreifen mit zusätzlicher, interner Beschichtung verringern die Wahrscheinlichkeit für Risse und Löcher. Auch in hügeligen Regionen der Schweiz ist der Audi e-Scooter der vier Ringe das optimale Transportmittel, denn die Einsatzfähigkeit ist auch bei einer Steigung von bis zu 20 % garantiert. Ein kleines und handliches Ladekabel zum elektrischen Nachladen unterwegs erleichtert den Gebrauch. Massgebend ist ein intelligentes Batterie Management System mit Schutzmechanismen, wie Kurzschlussschutz, Zwei-Wege- Lade und –Entladeschutz und Überspannungs- und Temperaturschutz.

Der e-Scooter wird ab CHF 1070.- im Handel erhältlich sein.

Fotos: Audi 
Text: Dario Fontana

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.