VW und AMAG helfen

Freiwillige gesucht!

VW und die AMAG unterstützen Coop und das Schweizerische Rote Kreuz mit kostenlosen Heimlieferungen.

Veröffentlicht am 31.03.2020

VW und die AMAG unterstützen Coop und das Schweizerische Rote Kreuz mit kostenlosen Heimlieferungen für alle Personen über 65 Jahren. Ihre Bestellungen können sie telefonisch oder via E-Mail unter www.coop.ch/coop65 aufgegeben. Die Ware wird am darauffolgenden Werktag kostenlos nach Hause geliefert.

Lanciert wurde das Dienstleistungsangebot erstmals im Grossraum Bern. Das Team von Volkswagen Schweiz und der AMAG Bern fuhr letzte Woche mit seinen Dienstwagen bereits erste Bestellungen aus. Christian Wiegel, Markenchef Volkswagen Schweiz: «Wir möchten einfach die Initiative ergreifen, Betroffenen in der aktuellen Situation zu helfen. Das Feedback und die Dankbarkeit der Menschen zu erleben, ist sehr bewegend und in schwierigen Zeiten zugleich sehr motivierend.» 

In Bern haben die kostenlosen Heimlieferungen bereits ihren Betrieb aufgenommen. Gemäss Coop und dem Schweizerischen Roten Kreuz ist der Service zudem in Bern, Olten, Zürich und Lausanne verfügbar, weitere Regionen werden laufend ergänzt.

Das Schweizerische Rote Kreuz sucht dazu Freiwillige, die die Hauslieferungen übernehmen können. Interessierte können sich auf der Online-Plattform www.freiwillige.redcross.ch ab sofort registrieren.

Text: Jörg Petersen

Anzeige
<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.