AutoScout24

Gratis-Fahrzeugbewertung

AutoScout24 lanciert neu einen gratis Preisrechner. Er zeigt in wenigen Schritten auf, wie hoch der Fahrzeugwert noch sein dürfte. Da er auch vom Zustand des Fahrzeugs abhängt, wird eine Preisspanne angegeben, an der sich jene, die verkaufen wollen, orientieren können.

Veröffentlicht am 04.10.2021

AutoScout24 gibt auch Laien die Möglichkeit, anhand weniger Angaben eine vernünftige Bewertung des jeweiligen Fahrzeugs vorzunehmen. Für Pierre-Alain Regali, Managing Director von AutoScout24 ist genau das der Schlüssel: «Wenn wir wollen, dass alle ihr Auto selber über AutoScout24 verkaufen können, müssen wir auch allen die Möglichkeit geben, ohne grossen Aufwand einen seriösen Preis für ihr Fahrzeug bestimmen zu können.» Im hektischen Alltag könne nicht jeder stundenlang recherchieren, um herauszufinden, wie viel denn sein Fahrzeug noch Wert ist. Diese langwierige Recherche soll mit dem neuen Gratis-Tool nun wegfallen.»

Fahrzeuge und ihr Wert

Fahrzeugpreise sind etwas Dynamisches. Gerade jetzt, wo es eher wenig verfügbare Fahrzeuge gibt, steigen die Preise bei den Occasionen. Das zeigt sich auch der AutoScout24-Marktindex. Doch dieser flache Anstieg kann täuschen, erklärt Regali: «Bei sogenannten guten Occasionen sind die Preise noch etwas dynamischer. Dabei geht es um relativ neue Fahrzeuge mit wenig gefahrenen Kilometern und einer guten Ausstattung.» Solche Fahrzeuge seien stets gesucht. «Beim aktuellen Mangel an verfügbaren Neuwagen sind sie eine beliebte Alternative und werden damit noch gesuchter. Je weniger davon vorhanden sind, desto eher steigen dann auch die Preise für diese Fahrzeuge.»

Bewertung bleibt gespeichert

Um das Erfassen eines Inserats in den darauffolgenden Wochen zu erleichtern, bleiben die eingegebenen Fahrzeugdaten gespeichert. «Ist man nicht Autohändler:in, verkauft man nur alle paar Jahre ein Auto», räumt Regali ein. «Deshalb wollen wir es Gelegenheitsverkäufern einfacher machen, ihr Fahrzeug mit einem guten Gefühl zu verkaufen.»

Darauf muss man achten

Das Auto sollte im guten Zustand sein. Hierzulande sind geprüfte Autos deutlich beliebter als jene, die ohne MFK verkauft werden. Eine genaue Beschreibung des Fahrzeugs und gute Bilder von innen und aussen lassen Interessenten besser abschätzen, ob es ein für sie interessantes Angebot ist. Zudem sollten die gemachten Angaben stimmen und die Dokumente müssen vollständig vorhanden sein. Rechnen Sie auch genügend Zeit für den Verkauf ein. Weitere Verkaufstipps und auch Vertragsvorlagen gibt es gratis auf www.autoscout24.ch in der Rubrik Magazin.

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.