Toyota Highlander Hybrid

Highlander für die Schweiz

Im Frühling gibt es den Highlander, das grosse Toyota-SUV nach US-Strickmuster, auch in der Schweiz. Doch wie erwartet ist der feine V6 für uns leider tabu. Der Highlander wird nur als vierzylindriger Hybrid mit 248 System-PS bei den Händlern stehen.

Veröffentlicht am 25.01.2021

Der grösste SUV von Toyota, der zum Modelljahr 2001 in New York präsentierte Highlander, wird ab dem Frühling 2021 erstmals in Westeuropa und damit auch in der Schweiz in den Verkauf gelangen. Man beschränkt sich dabe von Anfang an auf den Vollhybrid und nicht auf den in diesem Segment beliebten Plug-in Hybrid. Ungeachtet dessen Vorteile würden die Kunden tendenziell längere Strecken mit mehr Autobahnanteil fahren, was die Priorität der reinen Elektroreichweite als eher gering erscheinen lasse, sagt Toyota. Der Highlander kann rein elektrisch bis 125 km/h eine bestimmte, aus den Presseunterlagen nicht hervorgehende, Distanz fahren.

 

2,5 Liter Hubraum, Allradantrieb und 248 PS Systemleistung

Der 2487 cm3 grosse Vierzylinder D-4S-Motor mit 16 Ventilen und DOHC erreicht zusammen mit dem Elektromotor eine Systemleistung von 248 PS und beschleunigt den Siebensitzer in 8.3 s von 0 bis 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 180 km/h. Nach WLTP beträgt der Durchschnittsverbrauch ab 6.6 l/100 km.

Der AWD-i (All-Wheel Drive-intelligent) arbeitet mit einer neu entwickelten hinteren Transaxle, um das Drehmoment an den Hinterrädern zu maximieren. Der hintere Elektromotor mit einem Drehmoment von 121 Nm generiert ein Raddrehmoment von bis zu 1300 Nm, was das Vorwärtskommen auf Strassenbeschaffenheiten jeder Art erleichtert.

Die Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern variiert situationsgerecht zwischen 100:0 und 20:80. Auf dem 7-Zoll-TFT-Multiinformationsdisplay wird die Drehmomentverteilung im AWD-Betrieb laufend angezeigt. Ein Fahrmodusschalter lässt zwischen ECO, NORMAL, SPORT und TRAIL wählen. Alle Modi lassen sich auch im separat anwählbaren EV Modus einstellen. Die Anhängelast beträgt zwei Tonnen.

Die Toyota Schweiz AG hat noch keine Preise kommuniziert.

 

 

Mehr Fotos von der US-Version:

Text: Stefan Fritschi
Fotos: Toyota

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.