New Mobility

Mobility senkt die Preise

Mobility vergünstigt einen Teil seiner Angebote. So kosten längere Fahrten je nach Kategorie zwischen sieben und 41 Franken weniger. Hinzu kommen günstigere Konditionen für Kundinnen und Kunden unter 28 Jahren. So sollen mehr Menschen vom Carsharing überzeugt werden.

Veröffentlicht am 25.11.2022

Der Schweizer Carsharing-Anbieter Mobility hat Stand heute rund 240'000 Kundinnen und Kunden Schweizweit. Mit neuen und günstigeren Angeboten will man jetzt noch mehr Menschen von seinem Angebot überzeugen. Dies soll unter anderem mittels neuer Tagespakete geschehen, die längere Fahrten preiswerter machen.

Bis zu 41 Franken günstiger pro Miete

In diesen neuen Angeboten soll etwa eine Zehn-Stunden-Miete in der Kategorie Combi zwischen sieben und 17 Franken weniger kosten. In der Kategorie Economy seien es je nach dem sogar zwischen 31 und 41 Franken weniger als zuvor. Wer Mobility-Member ist, bekommt dreimal jährlich 20 Prozent Vergünstigung auf Reservationen ab 72 Stunden. Etwas teurer eingepreist werden in Zukunft Kurzfahrten.

Mobility-CEO Roland Lötscher sagt dazu: "Carsharing wird für viele Anwendungen eingesetzt - von der Einkaufstour bis zum Wochenendausflug. Für die Nutzenden muss deshalb das Gesamtpaket stimmen und dieses haben wir deutlich verbessert. Ich bin überzeugt: Mit den neuen Angeboten positionieren wir Carsharing noch stärker als nachhaltige und preiswerte Alternative zum Privatauto."

Spezialangebote für unter 28-jährige

Für Personen unter 28 Jahre gibt es Spezialtarife. Zudem entfallen für sie nach der Registrierung die monatlichen Abogebühren. Damit soll ein einfacher Eintritt in die Sharing-Welt ermöglicht werden. Roland Lötscher sagt: "Wir möchten junge Leute bereits vor ihrem ersten Autokauf von den Vorteilen des Carsharings überzeugen, sind uns aber bewusst, dass diese Gruppe tendenziell preissensitiv ist. Es passt gut zu unseren genossenschaftlichen Werten, wenn wir ihnen entgegenkommen und so hoffentlich treue Nutzende gewinnen."

Konditionen gelten ab sofort

Die neuen Konditionen gelten ab sofort für Neukundinnen und Neukunden. Wer bereits ein Mobility-Abo hat, wird in den nächsten Wochen informiert. Auf Wunsch sind die alten Tarife weiterhin zu haben. Schweizweit sind rund 3000 Mobility-Fahrzeuge stationiert, 300 davon rein elektrisch.

Text: Moritz Doka
Bild: Mobility

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



Anzeige
ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.