GSe

Opel Grandland GSe – PHEV-SUV mit 300 PS

Opel pflegt sein neu geschaffenes Sportlabel fleissig. Nach Astra und Astra Sportstourer kommt jetzt der Grandland dran. Das SUV mit GSe-Logo bekommt einen 300 PS starken Plug-in-Hybrid mit Allradantrieb. Der Preis dürfte nicht ganz günstig werden.

Veröffentlicht am 26.10.2022

Der Opel Grandland GSe steht künftig an der Spitze der Rüsselsheimer SUV-Modellreihe. Nachdem das neu geschaffene Sport-Kürzel – GSe steht für «Grand Sport Electric» - am neuen Astra sowie dessen Kombiversion Sportstourer eingeführt wurde, legt das SUV nochmal einen drauf. Denn statt 225 PS und Vorderradantrieb fährt fer Grandland GSe ganze 300 PS und Allradantrieb auf. (Alle Infos zum Opel Astra GSe.)

Antrieb vom Peugeot 3008 Hybrid4

Wer sich beim Mutterkonzern Stellantis etwas auskennt, dem dürften diese Zahlen nicht ganz unbekannt vorkommen. Der Antrieb stammt nämlich vom Peugeot 3008 Hybrid4. Entsprechend setzt auch der Opel Grandland GSe auf einen 1,6-Liter-Turbovierzylinder und zwei Elektromotoren. Einer davon sitzt auf der Hinterachse und sorgt für Allradantrieb. Die Systemleistung liegt bei 221 kW (300 PS) und – voraussichtlich – 520 Nm Drehmoment. Damit beschleunigt der Opel in 6,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h und schafft 235 km/h Höchstgeschwindigkeit (135 km/h rein elektrisch). Details zu Reichweite und Ladegeschwindigkeiten nennt Opel noch nicht.

Als Sportmodell bekommt der Grandland GSe eine spezifische Fahrwerksabstimmung. Das SUV setzt auf McPherson-Federbeine vorne und eine Mehrlenkerkonstruktion an der Hinterachse. Federn und Dämpfer sind straffer abgestimmt, die Dämpfer adaptiv.

Alcantara-Sportsitze mit AGR-Label

Erkennbar ist der GSe an vom Manta GSe-Restomod inspirierten 19-Zoll-Felgen, einem Heckdiffusor und dem Logo am Heck. Auf Wunsch gibt es eine schwarz lackierte Motorhaube. Der Innenraum wartet mit Sportsitzen samt AGR-Label (Aktion gesunder Rücken) auf, die mit Mikrofaser bezogen sind. GSe-Logos runden das Paket ab. Ansonsten bleibt der Grandland auch als GSe ein geräumiges Kompakt-SUV mit 390 bis 1528 Liter Kofferraumvolumen.

Zu Marktstart und Preis gibt Opel noch keine Infos. Zur Orientierung: Der Peugeot 3008 Hybrid4 in sportlichem GT-Trimm kostet ab 57.180 Franken. In dieser Region dürfte auch der Opel Grandland GSe in etwa liegen.

Text: Moritz Doka
Bilder: Opel

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn hier kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt. Bei Fragen wenden Sie einfach per E-Mail an ai-abo@c-media.ch