Neuheit

Smart #1 – bald folgt der Neubeginn

Der Smart #1 kommt noch in diesem Sommer auch in der Schweiz auf den Markt. Der Neubeginn von Mercedes/Geely wird ein reiner Stromer werden.

Veröffentlicht am 10.02.2022

Dass sich Smart neu erfinden wird, ist schon länger bekannt. Und der nächste Smart wird ein E-Auto – was ja einst auch die ursprüngliche Idee von Nicolas Hayek gewesen war. Ganz so winzig wie die bisherigen Modelle wird der Wagen aber nicht. Wie die genauen Abmessungen sind, wissen wir allerdings noch nicht.

Doch man kennt jetzt immerhin schon den Namen: #1. Das wird als «hashtag one» ausgesprochen (also: englisch). Das deutet aber auch gleich noch darauf hin, dass das noch mehr kommt. Geely, die Mutter auch von Polestar, scheint da einen sehr kreativen Namensfinder engagiert zu haben.

So sieht das auch Daniel Lescow, Vice President Global Sales, Marketing and After-Sales der Smart Automobile Co., Ltd: «Als erstes Produkt, das nach der Neuausrichtung der Marke auf den Markt kommt, kombiniert der Smart #1 eindrucksvoll Elektroantriebstechnologie und Premiumqualität. Ich bin davon überzeugt, dass der Smart #1 – wo er auch in Erscheinung tritt – zukünftige Kunden sowohl in China als auch in Europa begeistern, neue Trends in der urbanen Mobilität setzen und starke Markenerlebnisse mitgestalten wird.»

Als erstes Serienmodell der Familie hat der Smart #1 kürzlich eine Reihe von Aerodynamik- und Wintertests absolviert (siehe auch: Bilder). Die Qualität, Performance und Zuverlässigkeit des Modells zeigen die Stärke der nahtlosen Zusammenarbeit zwischen dem globalen Designteam von Mercedes-Benz und der Entwicklungsabteilung von smart - ein gutes Zeichen für die mit Spannung erwartete Markteinführung noch in diesem Sommer.

Bei den Aerodynamik-Tests wurde ein cw-Wert von nur 0,29 gemessen – ein Spitzenwert in diesem Fahrzeugsegment. Das ist besonders wichtig, denn der cw-Wert ist gerade bei E-Fahrzeugen der zentrale Einflussfaktor für Energieverbrauch, Reichweite, Windgeräusche und Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten eines Fahrzeugs.

 

Fotos: Smart
Text: Peter Ruch

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.