Meisterschaft

SWISS SIMRACING SERIES 2021 – Es ist angerichtet!

Die 24 Teilnehmer der SWISS SIMRACING SERIES 2021 stehen fest. Nach der spannenden Qualifizierungsphase wird jetzt in den vier anstehenden Meisterschaftsläufen der Schweizer Champion gesucht. Im Livestream werden alle Rennen auf www.swisssimracingseries.ch übertragen.

Veröffentlicht am 01.10.2021

Über 100 Teilnehmer trugen sich in die Meldelisten ein, um sich für die Teilnahme an der
SWISS SIMRACING SERIES 2021 zu qualifizieren. Am Ende blieben die 24 schnellsten übrig. In den vier anstehenden Meisterschaftsläufen gilt es jetzt fleissig Punkte zu sammeln. Maximal 31 Zähler kann
der jeweils Erstplatzierte pro Rennen einheimsen. Und da beim letzten Event die Punkte verdoppelt werden, dürfte die Titelentscheidung in den Kategorien PRO, AM (ab 45. Lebensjahr) und Ladys bis zur letzten Runde spannend bleiben.

Und die SimRacer schenkten sich schon auf dem virtuellen Circuit von Brands Hatch nichts. Fast
täglich wechselten die Führenden, eine schnellste Runde jagte die nächste. Am letzten Tag standen
dann die besten zwölf PRO-, sechs AM-Fahrer (ab 45. Lebensjahr) sowie die schnellsten sechs Ladys für die Teilnahme an der offiziellen Schweizer Meisterschaft fest.

Champions verteidigen Titel in der SWISS SIMRACING SERIES 2021

Wie eng es zu und her ging, beweisen die Rundenzeiten der zwölf PRO-Piloten. Noch nicht einmal eine Sekunde trennen den Erstplatzierten Enrico Di Loreto vom auf P12 qualifizierten Yannick Mettler. Damit verwies Di Loreto, der Vizechampion von 2020, den amtierenden Meister Thomas Schmid auf P2 – Abstand: 0,082 Sekunden. Nicht ganz so eng ging es in der Kat. AM zu. Hier setzte Gilbert Denzer mit 01:27,207 Minuten einen ersten Richtwert, den es zu schlagen galt. Doch selbst der Zweitplatzierte Patrick Baumann und Hanspeter Winter (P3) vermochten diese Rundenzeit nicht mehr zu toppen.

Schön, dass auch eine Vielzahl Ladys mit ins Geschehen eingriffen. In dieser Kategorie war die amtierende Meisterin Danica Brönnimann das Mass aller Dinge. Es wird spannend zu beobachten sein, wie sich die 30-Jährige in den vier Rennen im direkten Vergleich mit der männlichen Konkurrenz schlagen wird. So oder so gehen die Verantwortlichen bei der dritten Auflage der SWISS SIMRACING SERIES 2021 von der spannendsten Meisterschaft aus. Kein Wunder, wird doch beim letzten Lauf die doppelte Anzahl Punkte vergeben, was die Titelentscheidung bis zum letzten Rennen offenhält.

Die ersten drei Meisterschaftsläufe finden in den Race-Centers, der letzte Lauf im Porsche Zentrum Schlieren/ZH statt. Dem offiziellen Schweizer Meister winkt neben attraktiven Sachpreisen die Teilnahme an den FIA World Games, wo er sich der internationalen SimRacer-Konkurrenz stellen muss.

Alle Rennen der SWISS SIMRACING SERIES 2021 werden komplett im Livestream jeweils ab 12:20 Uhr
auf www.simracingseries.ch übertragen.

Die erste Übertragung, wenn auf dem virtuellen Circuit von Barcelona gefahren wird, findet am
2. Oktober 2021 ab 12:20 Uhr statt. Also einschalten, es lohnt sich!

 

Termine SWISS SIMRACING SERIES 2021

 

2. Oktober

Lauf 1          Barcelona (E)                              Austragungsorte
                                                                          Simracing Lounge, Hinwil/ZH
                                                                          Pole Position Lounge, Steinhausen/ZG
16. Oktober

Lauf 2         Silverstone (GB)                         Austragungsorte
                                                                         RacingFuel Academy, Horgen/ZH
                                                                         Racing Lounge, Pratteln/BS A Plus
 30. Oktober
Lauf 3         Monza (I)                                     Austragungsorte
                                                                         Züriring, Dietikon/ZH
                                                                         Autovirtuell, Romanshorn/TG
 20. November
Lauf 4         Spa-Francorchamps (B)           Austragungsort
                                                                         Porsche Zentrum, Schlieren/ZH
 

Anzeige
<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.