«BEST of Brands 2020»

Des Lesers Gunst

Kontinuität war bei der vierten Leserwahl «BEST of BRANDS 2020» angesagt. 433 Marken stellten sich in 16 Kategorien zur Wahl. In 13 Kategorien bestätigten 2316 Teilnehmer die Vorjahressieger. Dennoch gab es einige überraschende Platzwechsel.

Veröffentlicht am 04.12.2020

Die Leserwahl «BEST of BRANDS» hat sich etabliert. Ein Anstieg der Teilnehmer von 1500 im Jahr 2019 auf 2316 in diesem Jahr sind Beweis genug. Die Auswertung der Wahlkarten zeigt, dass sich die ai-Leser mit viel Backgroundwissen ans Werk machten. Geht es ums Thema Auto, sind sie fit. Das gilt nicht nur für unsere männlichen Leser. Die Tatsache, dass rund 14 Prozent der Einsendungen von Frauen ausgefüllt und eingeschickt wurden, zeigt, dass sie den Männern in nichts nachstehen und kompetent ihr Votum abgeben.

Ausgesprochen gut motorisiert unterwegs – die an der Wahl teilgenommenen Leser fahren im Schnitt 200 PS starke Fahrzeuge – legen sie im Jahr durchschnittlich 18 500 Kilometer zurück. Damit liegen sie weit über dem Schweizer Durchschnitt von rund 15 000 Kilometern. Und dass tatsächlich nicht alle Profis sind, beweist die Tatsache, dass immerhin rund 75 Prozent der Wähler NICHT in der Autobranche beschäftigt sind.

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Die Sieger der Leserwahl «BEST of BRANDS 2020»

Abos auf den Sieg

Erneut stellten sich 433 Marken in 16 Kategorien zur Wahl. Gegenüber dem Vorjahr gab es mit den Anbietern der Reinigungsgeräte eine neue Kategorie. Sie ersetzt die der Automobilclubs und -verbände. Was auffällt, ist, dass anscheinend einige der 13 Vorjahressieger mittlerweile ein Dauerabo auf den ersten Platz gelöst haben. Dazu sind beispielsweise BMW (Kat. Werkstuning), Abt Sportsline (Tuning), BBS (Felgen), Brembo (Sportbremsen), Bilstein (Fahrwerke) oder Riwax (Pflegeprodukte) zu zählen.Bei den Werkstunern rückt Audi von P4 auf P2 und verdrängt Mercedes-Benz und Abarth auf die Ränge 3 und 4.
Eine kleine Überraschung gab es bei den Felgenherstellern. Dort mischen mit Oxigin und Beyern zwei neue Marken die Top 5 auf. Letztere schafft gar den Sprung von P22 aufs Podest. Zum Sesselrücken kommt es unter den Reifenanbietern. Conti holt sich hier mit 26,8 Prozent einen klaren Sieg. Auch Pirelli klettert mit 16,7 Prozent von P3 auf P2. Für Michelin reicht es dagegen nicht für das Triple.
Nach den Erfolgen 2019 und 2018 muss sich der französische Reifenhersteller in diesem Jahr nur mit Rang 3 begnügen. Selbst Cooper-Avon verbessert sich von P14 auf P4.Einen neuen Erstplatzierten gibt es unter den Finanzdienstleistern. Hier verdrängt der ehemalige Drittplatzierte, die Mirgos Bank, die AMAG Leasing und die Cembra Money Bank von den ersten beiden Plätzen. Und in der neugeschaffenen Kategorie der Reinigungsgeräte setzt sich gleich mal zu Beginn Kärcher an die Spitze, gefolgt von Lavor und Einhell.

Die Ergebnisse

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.